Backwaren-Bäckerei (Foto: dpa | Hauke-Christian Dittrich)

Der perfekte "SR 3-GuMo-Weck"

  15.07.2021 | 17:00 Uhr

Rund oder eckig? Mit oder ohne Körner? Weizen- oder Roggenmehl? Wie sieht der perfekte Weck aus? Mit Hilfe der SR 3-Hörerinnen und Hörer werden wir den perfekten "SR 3-GuMo-Weck" kreieren. Und den gibt es dann bald vielleicht auch bei Ihrem Bäcker zu kaufen.

2014 wurde die deutsche Brotkultur zum Weltkulturerbe ernannt, weil Brot „nicht nur weltweit beliebt, sondern auch in seiner Vielfalt einzigartig ist”, so die Begründung. Zur Brotkultur gehören natürlich auch Brötchen bzw. Weck. Ob man es lieber klassisch mit Weizenmehl und schön fluffig mag, oder eher die Vollkornvariante bevorzugt - es gibt für jeden Geschmack ein Angebot, denn den Zutaten sind im Prinzip keine Grenzen gesetzt.

Der perfekte "SR 3-GuMo-Weck"

SR 3 will nun den ultimativen "SR 3-GuMo-Weck" kreieren. Damit der auch wirklich perfekt wird, wollten wir von Ihnen, den SR 3-Hörerinnen und -Hörern wissen, wie er für Sie aussehen und schmecken soll. Welche Form er haben, aus welchem Mehl gebacken und welche Extras er haben soll. Abgestimmt wurde per Online-Formular

Was die meisten Stimmen bekommen hat, wird nun umgesetzt. Eine Reihe von Bäckereien im Saarland wird den "SR 3-GuMo-Weck" ins Sortiment aufnehmen, so dass Sie ihn dann auch bald bei Ihrem Frühstück genießen können. Wann es soweit sein wird? Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja