Die närrische Parade in Dillingen am Fetten Donnerstag, 8. Februar 2018, mit dem SR 3-Punkwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Der SR 3-Prunkwagen auf närrischer Fahrt

  23.01.2023 | 06:00 Uhr

Nach zwei Jahren Coronapause sind wir bei dieser Faasend bei sechs närrischen Umzügen wieder mit einem eigenem SR 3-Prunkwagen mit dabei. Das Motto in diesem Jahr heißt "Saarlodris". Wenn Sie mit den SR 3-Faasebooze an Bord mitfeiern wollen: Hier können Sie sich bewerben.

Die Saarlodris (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Vom Fetten Donnerstag bis Faasenddienstag rollt er wieder, der SR 3 Prunkwagen. Und wie es schon fast gute alte Tradition ist, sind neben den SR 3-Närrinnen und Narren auch wieder SR 3-Hörerteams eingeladen, mit an Bord zu kommen.

Wenn Sie mit Ihrem Verein, Ihrer Gruppe, Ihrem Team bei einem der Umzüge live auf dem SR 3-Prunkwagen mit dabei sein wollen: Bewerben Sie sich!

Faasendumzug mit dem SR 3-Prunkwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Die Termine

  • Donnerstag 16. Februar: Umzug in Dillingen, Start: 14.45 Uhr, Hoyerswerdaplatz

  • Freitag 17. Februar: Nachtumzug in Besseringen, Start: 18.11Uhr, Kreisel Handwerkstraße (Heisel am Kreisel)

  • Samstag, 18. Februar: Nachtumzug in Holz, Start: 18.30 Uhr, Marktplatz Holz

  • Sonntag, 19. Februar: Umzug St. Ingbert, Start: 14.11 Uhr

  • Montag, 20. Februar: Umzug Saarbrücken-Burbach, Start: 13.11 Uhr

  • Dienstag, 21. Februar: Umzug Lebach, Start: 14.00 Uhr, Tholeyer Straße


Ihre Bewerbung

Ihre Wahl
Ihre Daten
Klicken Sie bitte das SR-Logo an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Fastnachtsumzug auf dem SR 3-Prunkwagen erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahr als sein. Der Saarländische Rundfunk schließt seine Haftung für entstehenden Schäden aus, es sei denn sie beruhen auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Saarländischen Rundfunks oder der Mitarbeiter von SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja