Oh Tannenbaum... Hier werden Bäume wahr!

Die Tannenbäume im Einsatz

 

Bis zum 23. Dezember waren Tannenschilling und Tannenfriemel on tour, um Geschenke zu bringen. Geschenke zu Menschen, die von sich sagen: In diesem Jahr hab ich's wirklich verdient!

Hier werden Bäume wahr!
Oh Tannenbaum 2019

Gut drei Wochen lang waren die beiden SR 3-Edeltannen kreuz und quer im Saarland unterwegs und bringen Hörerinnen und Hörer von SR 3 Saarlandwelle Geschenke.


Besuch zum Abschluss


Audio: Bei Hannelore in Lebach

„O Tannenbaum“: Bei Hannelore in Lebach
Audio [SR 3, (c) SR, 23.12.2019, Länge: 03:40 Min.]
„O Tannenbaum“: Bei Hannelore in Lebach
Die Tannenbäume sind auf 180. Denn das hatte Hannelore aus Lebach uns in ihrer Bewerbung geschrieben: „Es ist meine letzte Bewerbung, denn seit Jahren bewerbe ich mich bei Euch, egal bei welcher Aktion. Glück hatte ich bisher noch nie. Andere sind ein paarmal dabei. Sorry, das musste einmal raus.“ Das lassen wir nicht auf uns sitzen, dachten sich Tannenfriemel und Tannenschilling. Sie zogen los, um unsere Hörerin zu bescheren und zu beschämen. Und dann haben sie die – in Wirklichkeit natürlich total nette – Dame mit Geschenken zugeschmissen: wertvolle Uhr, Theaterdinner, Radio, Schirm und, und, und... Schöner Abschluss einer schönen Aktion. SR 3 wünscht: frohe Weihnachten!

Die Tannenbäume sind auf 180. Denn das hatte Hannelore aus Lebach uns in ihrer Bewerbung geschrieben: „Es ist meine letzte Bewerbung, denn seit Jahren bewerbe ich mich bei Euch, egal bei welcher Aktion. Glück hatte ich bisher noch nie. Andere sind ein paarmal dabei. Sorry, das musste einmal raus.“

Das lassen wir nicht auf uns sitzen, dachten sich Tannenfriemel und Tannenschilling. Sie zogen los, um unsere Hörerin zu bescheren und zu beschämen. Und dann haben sie die – in Wirklichkeit natürlich total nette – Dame mit Geschenken zugeschmissen: wertvolle Uhr, Theaterdinner, Radio, Schirm und, und, und...

Schöner Abschluss einer schönen Aktion. SR 3 wünscht: frohe Weihnachten!


Besuche in der dritten Woche


Audio: Bei Gerhard und Gundolf in Köllerbach

"Oh Tannenbaum": Bei Gerhard und Gundolf in Köllerbach
Audio [SR 3, (c) SR 3 Oliver Hottong, 20.12.2019, Länge: 03:52 Min.]
"Oh Tannenbaum": Bei Gerhard und Gundolf in Köllerbach
Gerhard und Gundolf aus Köllerbach hatten schon viel versprochen. Aber was die beiden Tannenbäume dann in ihrer Wohnung vorfanden übertraf alle Erwartungen. Die beiden haben sich und ihren Besuchern ein urgemütliches, extrem aufwändiges und überwältigendes Weihnachts-Deko-Paradies geschaffen. Selbst Tannenschilling, sonst privat eher der Weihnachts-Praktiker, zeigte hier am Ende seine emotionale Seite.

Gerhard und Gundolf aus Köllerbach hatten schon viel versprochen. Aber was die beiden Tannenbäume dann in ihrer Wohnung vorfanden übertraf alle Erwartungen.

Die beiden haben sich und ihren Besuchern ein urgemütliches, extrem aufwändiges und überwältigendes Weihnachts-Deko-Paradies geschaffen. Selbst Tannenschilling, sonst privat eher der Weihnachts-Praktiker, zeigte hier am Ende seine emotionale Seite.


Audio: Bei den Laabmännern in Rohrbach

"Oh Tannenbaum": Bei den "Laabmännern" in Rohrbach
Audio [SR 3, (c) SR 3 Oliver Hottong, 19.12.2019, Länge: 02:48 Min.]
"Oh Tannenbaum": Bei den "Laabmännern" in Rohrbach
Die "Laabmänner" vom Wanderverein Edelweiß in Rohrbach. Selbst die ansonsten ja dialektsicheren SR 3-Tannen mussten nachfragen, was das ist. Die Antwort war ganz einfach: Die kehre es Laab vor ihrer Hitt zusamme. Die "Hitt", das ist das Vereinshaus, dass die sieben gestandenen Männer bestens in Schuss halten. Und der Verein blüht. Darum haben sich die Jungs ihre O-Tannenbaum-Bescherung redlich verdient.

Die "Laabmänner" vom Wanderverein Edelweiß in Rohrbach. Selbst die ansonsten ja dialektsicheren SR 3-Tannen mussten nachfragen, was das ist. Die Antwort war ganz einfach: Die kehre es Laab vor ihrer Hitt zusamme. Die "Hitt", das ist das Vereinshaus, dass die sieben gestandenen Männer bestens in Schuss halten. Und der Verein blüht. Darum haben sich die Jungs ihre O-Tannenbaum-Bescherung redlich verdient. 


Audio: Bei Oma Maria in Ormesheim

"Oh Tannenbaum": Bei Oma Maria in Ormesheim
Audio [SR 3, Oliver Hottong, 18.12.2019, Länge: 02:11 Min.]
"Oh Tannenbaum": Bei Oma Maria in Ormesheim
Riesige Freude in Ormesheim: Die Enkel hatten Maria überzeugt, sich bei SR 3 zu melden. Weil es dieses Jahr keinen Stand mehr gab mit Tannenbäumen. So kam sie zu einem Tannenbaum der Saarlandwelle. Dafür bekamen Tannenfriemel und Tannenschilling Schinkenhörnchen. Und leise,m damit's nicht jeder mitkriegt, fügte Oma Maria noch hinzu: "zum Schnaps". Den mussten die Leistungstannen von SR 3 natürlich zurückweisen!

Riesige Freude in Ormesheim: Die Enkel hatten Maria überzeugt, sich bei SR 3 zu melden. Weil es dieses Jahr keinen Stand mehr gab mit Tannenbäumen. So kam sie zu einem Tannenbaum der Saarlandwelle.

Dafür bekamen Tannenfriemel und Tannenschilling Schinkenhörnchen, Kuchen, und leise,m damit's nicht jeder mitkriegt, fügte Oma Maria noch hinzu: "zum Schnaps". Den mussten die Leistungstannen von SR 3 natürlich zurückweisen!


Bei Sunee in Püttlingen

"Oh Tannenbaum": Bei Sunee in Püttlingen (Foto: Oliver Hottong)
"Oh Tannenbaum": Bei Sunee in Püttlingen

Sunee kommt aus Thailand und lebt in Püttlingen. Sie hat die beiden Tannenbäume sehr warm und freundlich empfangen. Und das, obwohl sie es gerade nicht leicht hat. Ihr Lebensgefährte ist vor kurzem gestorben, und niemand schenkt ihr was zu Weihnachten, fürchtet sie. Zum Glück gibt es da unsere beien Edeltannen....


Audio: Bei Lisa in Schiffweiler

"Oh Tannenbaum": Bei Lisa in Schiffweiler
Audio [SR 3, (c) SR 3 / Oliver Hottong, 16.12.2019, Länge: 02:30 Min.]
"Oh Tannenbaum": Bei Lisa in Schiffweiler
Heute mal ein Klassiker. Lisa aus Schiffweiler ist Studentin. Was heißt: ihr fehlt's an Geld, vor allem dann, wenn es ans adventliche Geschenkekaufen geht. Die SR 3-Tannen haben da ausgeholfen. Und einen Baum gabs noch obendrein.

Heute mal ein Klassiker. Lisa aus Schiffweiler ist Studentin. Was heißt: ihr fehlt's an Geld, vor allem dann, wenn es ans adventliche Geschenkekaufen geht. Die SR 3-Tannen haben da ausgeholfen. Und einen Baum gabs noch obendrein. 

Zur zweiten Woche
Zur ersten Woche

Zurück zur Übersicht

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja