Publikum (Foto: pixabay)

Donnerstag, 28. Juli

 

Hier erfahren Sie, was im Land los ist, mehrmals am Tag in unserem Programm und hier zum Nachlesen.

Donnerstag, 28. Juli


Neunkircher City Musiksommer… on tour mit Helmut Eisel & Michael Marx

Veranstaltungsort: Hammergraben
Veranstalter: Kreisstadt Neunkirchen
Uhrzeit: 17.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt: frei
Der Neunkircher City Musiksommer liefert vom 7. Juli bis zum 4. August 2022 musikalisch kulturelle Konzerthappen. Die beliebte Veranstaltungsreihe geht in diesem Sommer anlässlich des 100-jährigen Stadtjubiläums erstmals “on tour“. Neben den Konzerten auf den Bliesterrassen wird es im Wechsel jeweils zum Ort passende Musikveranstaltungen auf dem Stummplatz und am Hammergraben geben. Und das Beste: Die abendlichen Open-Air-Konzerte sind kostenlos. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Konzertreihe in der Neunkircher City! Mehr Informationen.


Kulturbühne Innenstadt Dillingen

Veranstaltungsort: Marktplatz in Dillingen
Veranstalter: Stadt Dillingen Saar
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Eintritt: frei
Die Band „The Gambles“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die unvergessliche Ära der 50’er und 60’er Jahre wieder aufblühen zu lassen. Der charakteristische Musikstil des guten alten Rock ’n‘ Roll wird durch die virtuosen Musiker in klassischer Besetzung (Klavier, Kontrabass, Gitarre, Drum, Saxofon und mehrstimmiger Gesang) in beeindruckender Art und Weise zum Leben erweckt. Das Repertoire der Band beinhaltet ein mehrstündiges Programm unverkennbarer Rock ’n‘ Roll-Klassiker der bekanntesten Größen dieser Zeit, wie Chuck Berry, Elvis Presley, Jerry Lee Lewis, Johnny Cash uvm. Neben einer atemberaubenden, temporeichen Show kommt mit herzerwärmenden Schmusesongs auch die romantische Ader der Bandmitglieder zum Vorschein. Durch zahlreiche Liveauftritte (sowohl Konzert-Veranstaltungen als auch TV-Auftritte) besitzen alle Bandmitglieder ein großes Maß an Bühnenerfahrung. Die teilweise akrobatische Bühnenshow, Spielfreude und Power ihrer Liveauftritte gehen stets auf das Publikum über und reißen Jung und Alt in ihren Bann. Für Unterhaltung und Stimmung ist also bestens gesorgt – nicht nur für Rock’n’Roll-Fans.


Kultursommer: Schaafa Sämpf – „25 Jahre und kein bisschen mild!“

Veranstaltungsort: Hof der Ludwigschule, Theresienstr. 9, 66386 St. Ingbert
Veranstalter: Stadt St. Ingbert
Uhrzeit: 19:30 bis 21.30 Uhr
Eintritt: 15 €
Schaafa Sämpf ist die schönste Boygroup des Saarlands. Und die bekloppteste. Und das seit über 20 Jahren! Themen, die die Welt nicht braucht, stellt der flotte Fünfer auf seinem aktuellen Album „Sämpfonie Nr. 7 – Blaswurst und Bratmusik“ vor: Da ist der ausgelassene Junggeselle, der jubelnd in ein als Steuerparadies bekanntes Nachbarland fährt und es sich dort gut gehen lässt („Dumdideldei“, eine Parodie auf Rammsteins „Feuer frei!“), da gibt es leckeren Käse in allen Variationen, der nicht nur gegessen, sondern auch für allerlei Schabernack missbraucht wird („Käse in die Löcher“, eine Verballhornung von „Polonaise Blankenese“ von Gottlieb Wendehals) und Menschen, die plötzlich keine Haare mehr auf dem Kopf haben, obwohl sie literweise Alpecin trinken („Haariges Medley“, ein Potpourri zu Ehren von Udo Jürgens). Oder einfach Menschen, die den Text nicht kennen, aber trotzdem mitsingen („Lölölölölölö“, eine gar nicht einsilbige Version von „Seven Nations’ Army“, The White Stripes). Das gibt’s doch nicht? Doch, bei Schaafa Sämpf! Mehr Informationen.




Schicken Sie uns ihren Termin!


Da fehlt doch was? Sie sind in einem Verein oder Ort engagiert, Sie kennen jemanden, der schöne Veranstaltungen organisiert oder kennen schöne Veranstaltungen in der Region? Oder Sie organisieren selbst eine Veranstaltung? Schicken Sie uns Ihren Veranstaltungstipp und wir machen darauf aufmerksam!

Klicken Sie bitte das Saarland an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Die Redaktion behält sich die Auswahl der Termine und eine Bearbeitung vor.

Für die Korrektheit der Angaben sind die Veranstaltungsmelder verantwortlich.

Auf ausgewählte Saarlandtermie wird auch in den Sendungen "Kiosk" und "Froh in den Sonntag" hingewiesen.

Rückfragen zu Veranstaltungen bitte an den Veranstalter richten.

Aufgrund der andauernden Pandemie können Veranstaltungen kurzfristig ausfallen. Die geltenden Coronaregeln sind zu beachten.

Zurück zur Übersicht

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja