Sport und Musik am Samstag (Foto: SR)

"Sport und Musik" am Samstag

 

Dortmund grüßt von der Tabellenspitze, Bayern steckt in der Krise! Beide Teams sind am Samstag gefordert. Neben der Bundesliga auch Regionalliga bei Sport und Musik: Der FCS gegen Mainz und der FCH in Mannheim. Dazu Tennis aus Luxemburg. Das und mehr ab 15.04 Uhr auf SR3 Saarlandwelle.

Sendung: Samstag 20.10.2018 15.04 - 18.00 Uhr

Fußball-Bundesliga

Der BvB ist oben auf! Mit dem neuen Trainer Lucien Favre läuft es - Dortmund führt die Tabelle der Fußball-Bundesliga an. Um ganz oben zu bleiben, muss der BvB punkten. Und das diesmal auswärts beim VfB Stuttgart. Dort sitzt der neue Trainer Markus Weinzierl auf der Bank...

Nach den Bayern muss man suchen! In der Tabelle muss man - für bayerische Verhältnisse - weit runter: der FCB nur auf Platz Sechs! Der Meister im Krisen-Modus. Ob sie da wieder rauskommen? An diesem Spieltag reist München nach Wolfsburg.

Außerdem im Einsatz: Augsburg zuhause gegen Leipzig, Leverkusen gegen Hannover und Nürnberg gegen Hoffenheim. Unsere Reporter melden sich live aus den Stadien. Ab 16.08 Uhr geht es in die Halbzeit-Konferenz und ab 16.55 Uhr dann in die große Bundesliga-Konferenz. Toooooooooorrrrr.......

Fußball Regionalliga

Die einen sind wieder dran! Die anderen sind immer noch dran! Der FCS ist wieder dran am Tabellenführer Mannheim, der FCH ist immer noch dran. Saarbrücken, mit fünf Punkten Rückstand, hat Mainz zu Gast. Punkte liegen lassen ist verboten! Homburg knapp dahinter muss auswärts ran - bei Tabellenführer Mannheim! Der FCH kann das Titelrennen also richtig spannend machen! Unsere Reporter melden sich live von den Plätzen! Und wir informieren Sie, was die SVE in Steinbach macht.

Außerdem...

...sind wir beim Tennis-WTA-Turnier in Luxemburg und bei der Formel1 in den USA. In den Sportnachrichten fassen wir dann zusammen, was sonst noch wichtig war aus der Welt des Sports an diesem Tag.

Im Studio ist Stefan Hauch.


Konzept


Samstag, 15.04 - 18.00 Uhr
Samstag ist Bundesligazeit. Fußball von Hamburg über Dortmund bis nach München wird dann großgeschrieben. Über alle Begegnungen wird ausführlich in Reportagen berichtet.

Die Bundesligakonferenz um 16.55 Uhr mit dem Zusammenschluss aller Spiele am Nachmittag hat schon Kultstatus. Nach den Spielen kommen die Trainer und Spieler zu Wort. Dazu gibt es ausführliche Informationen in Form von Kurzkommentaren und die Sportnachrichten - immer um 17.50 Uhr. Regionalsport darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Sportredaktion des SR

E-Mail zur Sportredaktion

Artikel mit anderen teilen