"Land & Leute" - Wie wir und andere Weihnachten feiern

"Weihnachtswundern" - Wie wir und andere Weihnachten feiern

 

Tannenbaum, gutes Essen und Geschenke - und fertig ist das Weihnachtsfest. Ist das wirklich alles, was Weihnachten ausmacht? Ein Besuch von zwei Weihnachtsfeiern in Saarbrücken-Burbach, die die Arbeiterwohlfahrt organisiert hat, sorgt für einen besonderen, zum Teil wundersamen Blick auf das Weihnachtsfest. Das Feature am Sonntag, 23. Dezember, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast abrufbar.

Sendung: Sonntag 23.12.2018 12.30 Uhr


Ein Feature von Nadine Thielen

Lassen wir uns nicht alle gerne vom Leuchten und Glitzern der Vorweihnachtszeit einlullen, weil es so viel Lust macht auf das schönste Fest im Jahr - das Weihnachtsfest? Es geht um Familie, es geht ums Beisammensein. Aber wenn wir ganz ehrlich sind, dann gehts auch viel um Konsum: um schenken, schenken, schenken und dabei soll es gerne größer, bunter und vor allem teurer sein. 

SR 3-Reporterin Nadine Thielen hat zwei ganz besondere Weihnachtsfeiern besucht mit Menschen, für die größer, bunter, teurer nicht drin ist: die Weihnachtsfeier der Saarbrücker Notschlafstelle und des KIEZ - des Kinder- und Erwachsenenzentrums, beide im Bürgerhaus Burbach. Die Feiern hat die Arbeiterwohlfahrt organisiert und dabei an alles gedacht, was zu Weihnachten dazugehört: von der Dekoration, über das Programm bis hin zum Essen und natürlich auch den Geschenken.

Eine ganz normale Weihnachtsfeier also. Aber auch eine, die den Blick auf Weihnachten verändert. 


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen