Einkaufswagen (Foto: imago images / Panthermedia)

Von dem Zeich do

 

Statt einem klassischen Feature gibt es in "Land & Leute" diesmal eine Kurzgeschichte. Der saarländische Bestseller-Autor Markus Heitz kann nicht nur Fantasy. In seiner Kurzgeschichte "Von dem Zeich do" erzählt er höchst kurzweilig und vergnüglich, zu welchem Durcheinander es führen kann, wenn einem einfach nicht die richtigen Worte einfallen wollen. Zu hören am Sonntag ab 12.30 auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 26.04.2020 12.30 Uhr

Eine Kurzgeschichte von Markus Heitz.

Markus Heitz  (Foto: Martin Hoehne)

Wie hieß noch mal dieses Mittel gegen Flecken? Na, das in der Schachtel! Mit gelber Schrift - oder war sie blau? 

Das Problem kennt fast jeder in ähnlicher Version: Irgendwas wird gesucht, und man kommt einfach nicht auf den Namen. Zu welchen Turbulenzen und lustigen Szenen das führt, das erlebt man mit Ehepaar Hubert und Isabell zusammen mit ihrem Sohn Benjamin.

Ob zu Hause oder im Baumarkt, bei der Suche nach dem heiligen Mittel gegen Flecken geht es im Saarpfalz-Kreis turbulent zu.

„Land und Leute“, am 26. April 2020, um 12.30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Sprecher: Frank Hofmann. Im Anschluss auch als SR 3-Podcast und auf YouTube.



Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja