Kaisermantel auf auf Blütendolde im Stadtwald Ensheim (Foto: Ralf Blechschmidt/Landeshauptstadt Saarbrücken)

Unterschätztes Ungeziefer

Das Saarland und der Kampf gegen das Insektensterben

 

Fast Dreiviertel aller Tierarten in Deutschland sind Insekten. Ihr Bestand ist überlebenswichtig für unser Ökosystem und bedeutsam für die Erträge unserer Ernten. SR 3-Reporter Marc-André Kruppa hat versucht herauszufinden, wie ernst die Lage im Saarland ist und Menschen getroffen, die den Kampf gegen das Insektensterben aufgenommen haben. Das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast.

Sendung: Sonntag 12.05.2018 12.30 Uhr

Ein Feature von Marc-André Kruppa

Schon in seinem Dokumentarfilm „More than Honey“ warnte der Schweizer Regisseur Markus Imhoof 2012 vor einem weltweiten Bienensterben. 2018 scheinen mittlerweile auch bei EU, Bund und Ländern die Alarmglocken zu läuten, denn Untersuchungen wollen den massiven Rückgang „aller“ Insekten belegen. Mit dem Wissen darum scheint plötzlich auch die Faszination für das „lästige Ungeziefer“ aufzuleben.

Ist es nur ein schleichendes Gefühl oder traurige Realität? Wo vor 20 Jahren Windschutzscheiben auf einer Autofahrt regelmäßig wegen Mücken, Fliegen und Co. gereinigt werden mussten, verirrt sich dort heutzutage kaum noch ein Insekt.

Insekten - unterschätztes Ungeziefer

Umweltschützer, Wissenschaftler und Politiker warnen in diesem Jahr ganz besonders energisch vor einem massiven Rückgang von Bienen, Hummeln, Käfern und Schmetterlingen.

Das Saarland und der Kampf gegen das Insektensterben - das Thema in „Land und Leute“ am 12. August 2018 ab 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung auch im SR 3-Podcast abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen