Aus der Ukraine geflüchtete Menschen gehen in eine Erstaufnahmeeinrichtung. (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jan Woitas)

Geflohen, angekommen - und dann?

Ukrainische Geflüchtete im Saarland

 

Flucht, Ankommen und Zukunftssuche: Wie geht es ukrainischen Geflüchteten im Saarland? Steffani Balle hat drei von ihnen begleitet. Das Feature am Sonntag ab 12.30 auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 19.06.2022 12.30 Uhr

Ein Feature von Steffani Balle

"Tschüssikowski" - ruft mir Lada nach dem Interview hinterher. Die ersten Brocken Deutsch hat sich die 21-jährige Ukrainerin bei Netflix abgehört. Und sie sucht Arbeit in Primstal. Und Lada will im Saarland bleiben.

Solomia will nicht in die Schule. Sie macht lieber weiter ihren Online-Unterricht mit ihrer Klasse in der Ukraine. So richtig wollte die 14-Jährige sowieso nicht nach Saarlouis kommen, so ganz allein.

Olga hat mit ihrer Schwägerin, ihrer Großmutter und den zwei Nichten die ganze Nacht mitgefiebert: Wann endlich kommen sie an? In Marpingen hat sie ein Haus für die Verwandten organisiert, da können die Frauen bleiben. Die Unterstützung ist groß. Aber die Bürokratie raubt den letzten Nerv. Drei Monate später reisen die Verwandten schon wieder ab. Zurück in die Ukraine.

Drei Schicksale, drei Mal Flucht, Ankommen und Zukunftssuche. Mit dabei: ganz viel Hilfsbereitschaft, Hoffnungen und Herzblut – aber auch Sturheit, überstrapazierte Nerven und geplatzte Träume.

„Geflohen, angekommen – und dann? – Ukrainische Geflüchtete im Saarland“: Das Feature von Steffani Balle in der Reihe „Land und Leute“, am 19. Juni 2022, um 12:30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle.

Audio

"Land und Leute": Geflohen, angekommen - und dann?
Audio [SR 3, Steffani Balle, 19.06.2022, Länge: 26:28 Min.]
"Land und Leute": Geflohen, angekommen - und dann?

Im Anschluss an die Sendung ist das Feature auch im SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja