"Land und Leute": Rad-Boom im Autoland

Rad-Boom im Autoland

Nimmt das Saarland endlich die Verkehrswende in Angriff?

 

Nirgends in Deutschland gibt es einen so hohen Autoanteil wie im Saarland. Auf der anderen Seite steht das Fahrrad. Der Drahteselanteil am Alltagsverkehr ist hier so gering wie sonst nirgends. Woran liegt das? Lässt sich das ändern? Und will die Politik das überhaupt? Das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 27.09.2020 12.30 Uhr

Ein Feature von Chris Ignatzi

Der ADFC veröffentlichte kürzlich ein Statement, das aufhorchen ließ: Die Fördermittel vom Bund, um Radverkehrsprojekte mitzufinanzieren, stießen im Saarland auf geringes Interesse. Niemand scheine sich hier wirklich dafür zu interessieren, die rote Laterne der Fahrradtabelle in Deutschland abzugeben. „Land und Leute“ geht auf Spurensuche.

Was fordern die Radfahrer? Was die Grünen? Und sind die Forderungen überhaupt realistisch?

Auf einer Tour durch das Saarland zu den Entscheidern der Kommunen und des Verkehrsministeriums erleben wir einen scheinbaren Aufschwung in Sachen Rad, der sich auch an den Verkaufszahlen der Fahrradläden im Land zeigt. Am Ende scheinen sich alle einig: Das Saarland braucht einen größeren Radverkehrsanteil. Aber sind das alles nur leere Versprechungen, oder haben Land und Kommunen tatsächlich Pläne in den Schubladen?

„Land und Leute“, am 27. September 2020, um 12:30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung im SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja