"Land & Leute": Landfrauen - ganz anders als man denkt

Landfrauen - ganz anders als man denkt

 

„Landfrauen sind Frauen, die auf dem Land leben, backen und kochen.“ Das ist die häufigste Antwort auf die Frage, was eine Landfrau ausmacht. Natürlich backen und kochen sie, aber Landfrauen sind ganz anders als man denkt. Das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 04.10.2020 12.30 Uhr

Ein Feature von Susanne Wachs

Wussten Sie, dass die Landfrauen im Saarland ein ganz breit gefächertes Bildungsprogramm anbieten? Das reicht von Gesundheitsthemen über Kultur- bis zu Natur- und Umweltthemen oder Rechts- und Versicherungsfragen.

Die Saarlandfrauen Bildungseinrichtung ist nur ein kleiner Teil dessen, was die 3.000 Saarlandfrauen, die in fünf Kreis- und 50 Ortsverbänden organisiert sind, bieten. Sie sind sozial engagiert, haben ein enorm großes Netzwerk und machen auf Landes- und Bundesebene hervorragende Lobbyarbeit.

„Auf Landfrauen ist Verlass!“, ein Satz, den SR 3-Reporterin Susanne Wachs immer wieder bei ihrer Reise durch die Saarlandfrauenlandschaft gehört hat. Ihr Fazit: Landfrauen sind ganz anders, als man denkt.

„Land und Leute“, am 04. Oktober 2020 um 12.30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung im SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja