Kinder stehen nebeneinander (Foto: dpa/Christian Charisius)

„Frau Sonnabend reist“... ins Märchenland

 

Reporterin Isabel Sonnabend reist mit der Märchenerzählerin Elke Wegner durch das Saarland. Ihre Zuhörer sind ganz unterschiedlich, und doch verbindet sie das Märchenhören auf zauberhafte Art und Weise. Das Feature am Sonntag auf SR Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast.

Sendung: Sonntag 09.06.2019 12.30 Uhr

Ein Feature von Isabel Sonnabend

Elke Wegner aus St. Ingbert-Hassel ist professionell ausgebildete Märchenerzählerin. Zu Märchen hat sie eine ganz besondere Verbindung: Schon als Kind hat sie viel gelesen und wollte Geschichten sammeln und in die Welt tragen. „Es gibt eine schöne Geschichte, in der schenkt das Märchen der Wahrheit ihre bunten Kleider. Und dann wird die Wahrheit plötzlich gehört. Märchen können ein kleiner Wegweiser im Leben sein.“

Märchenerzählerin Elke Wegner und SR 3-Reporterin Isabel Sonnabend auf Märchenmission (Foto: SR)

Reporterin Isabel Sonnabend reist mit ihr zusammen durch das Saarland - über Hassel nach Felsberg und St. Wendel - und lässt sie eine Geschichte über das Glück erzählen. Ihre Zuhörer sind ganz unterschiedlich, und doch verbindet sie das Märchenhören auf zauberhafte Art und Weise.

Was die beiden in der Kita, auf der Baustelle oder bei den Landfrauen erleben, hören Sie am Sonntag. 09. Juni um 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle in der Reihe „Land und Leute“. Im Anschluss ist das Feature auch im SR 3-Podcast abrufbar.


Hintergrund


Isabel Sonnabend mit GuMo-Mobil unterwegs im Saarland (Foto: SR)

Das Feature ist die zweite Folge der Reihe „Frau Sonnabend reist“. Die Idee ist entstanden aus ihrer Zeit als Reporterin mit dem „GuMo-Mobil“, mit dem sie seit drei Jahren durch das Saarland fährt und Reportagen macht. Seitdem hat sie viel erlebt, was sie morgens in ein paar Minuten im Radio gar nicht alles erzählen kann. Es ist eine Art Liebeserklärung an all die Geschichten dort draußen, die kleinen und die großen, die schrägen und die bodenständigen, die darauf warten, entdeckt und an dieser Stelle noch weiter erzählt zu werden.
Die erste Folge: Geschichten von der Theke


Land und Leute als Podcast


 (Foto: SR)

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen