"Land und Leute": Ein Maurer für den Weltraum

Matthias Maurer - der erste Saarländer auf dem Weg ins All

"Land & Leute" am 24. Oktober: Ein Maurer für den Weltraum

 

ESA-Astronaut Matthias Maurer macht sich als erster Saarländer auf ins Weltall. Am 3. November wird sein großer Traum wahr: Dann fliegt er zur Internationalen Raumstation ISS. Lars Ohlinger und Patrick Wiermer haben ihn bei seinen Vorbereitungen begleitet. Das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle

Sendung: Sonntag 24.10.2021 12:30 Uhr

Ein Feature von Lars Ohlinger und Patrick Wiermer

Matthias Maurer kann sich seinen Lebenstraum erfüllen. Der aus Oberthal stammende Astronaut fliegt am Mittwoch, 3. November, zur Internationalen Raumstation ISS. Bevor der sympathische Materialwissenschaftler als erster Saarländer das Weltall erkundet, bestimmten hartes Training und die Vorbereitung auf gefährliche Situationen sein Leben.

Der 51-Jährige kommt auch gerne in seine Heimat zurück, wird aber nun bald im Weltall erkunden, wie in den unendlichen Weiten Leben entstehen kann. Vielleicht fliegt er auch bald zum Mond. Wir haben ihn bei der Verwirklichung seines Traumes begleitet.

„Land und Leute“, am 24. Oktober 2021, um 12:30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung ist das Feature auch im SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Mehr zum Thema


Video (14.10.2021)
Ein Maurer für den Weltraum
Nach fünf Jahren Vorbereitung und hartem Training wird Matthias Maurer Ende Oktober als Astronaut ins All fliegen. Unser Film-Team hat ihn auf seinem langen Weg bis hin zur Erfüllung seines Traums begleitet.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja