In einer Buchhandlung (Foto: picture alliance / dpa / Andreas Weihmayr)

Drei Engel für Bea

 

Am Ostersonntag gab es kein klassisches Feature, sondern eine bezaubernde Kurzgeschichte von Frank P. Meyer. Mit viel Augenzwinkern erzählt der Primstaler Autor, welche Abenteuer einen in einer Buchhandlungen erwarten können, vor allem, wenn sie in Gestalt eines kleinen Jungen auftauchen... Zu hören ab 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 12.04.2020 12.30 Uhr

„Paul ist im Vorschulalter und hat, statistisch gesehen, beste Zukunftschancen. So ist das nämlich, wenn man aus einer Akademikerfamilie stammt, Paul heißt und frühzeitig an Druckmedien herangeführt wird.“

Kennen Sie das? Sie befinden sich in einem Laden, sagen wir in einem Buchladen im ländlichen Nordsaarland, und werden Zeuge, wie ein Fünfjähriger außer Kontrolle gerät? Nein? Dann kennen Sie Paulchen noch nicht. Wenn der nämlich – im Schlepptau von Frau Dr. Kleber-Harnisch, seiner Mutter – in der "Bücherhütte" auftaucht, weiß die gesamte Belegschaft, dass das gefährlich werden kann. Und manchmal reicht selbst ein gut vorbereitetes Team von Mitarbeiterinnen nicht aus, um Schlimmeres zu verhindern. Dann müssen die Buchhändlerinnen auf entschlossene Kunden vertrauen. Aber wird der Kunde, auf den alles ankommt, sich im entscheidenden Moment auf die richtige Seite schlagen?

Frank J. Meyer (Foto: Elke Janssen)
Von dem Primstaler Autor Frank P. Meyer wurden im St. Ingberter Conte-Verlag bislang drei Romane veröffentlicht, zuletzt 2019 "Club der Romantiker". Im März 2020 ist seine Kolumnen-Sammlung "Lost in Trier" erschienen.

Die Kurzgeschichte von Frank P. Meyer erzählt amüsant und augenzwinkernd, welche nervenzerreißenden Abenteuer in Buchhandlungen warten ... und das nicht nur in Büchern. Inspiriert wurde der Autor zu dieser Erzählung beim Versuch, in der "Bücherhütte" in Wadern einen Reiseführer zu kaufen.

„Land und Leute“, am Ostersonntag, 12. April 2020, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung ist die Kurzgeschichte auch im SR 3-Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja