Radfahren in der Stadt (Foto: pixabay /Timelynx)

Die Fahrrad-Offensive

"Land & Leute" - Wie fährt das Saarland Rad?

 

Traurige Bilanz: In den Städten und Gemeinden im Saarland sind in den letzten fünf Jahren kaum neue Radwege gebaut worden – obwohl es an vielen Stellen noch Lücken gibt und Radwege zum Teil im Nichts enden. Doch in das Radwege-Dilemma kommt Bewegung, denn viele Kommunen arbeiten daran, dass sich die Situation verbessert. Wie fährt das Saarland Rad? Das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung auch als SR 3 Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 11.07.2021 12:30 Uhr

Ein Feature von Marc-André Kruppa, Niklas Resch und Linda Grotholt

"Land & Leute": Die Fahrrad-Offensive - Wie fährt das Saarland Rad?
Audio [SR 3, Marc-André Kruppa, Niklas Resch und Linda Grotholt , 10.07.2021, Länge: 25:32 Min.]
"Land & Leute": Die Fahrrad-Offensive - Wie fährt das Saarland Rad?

Sind die Saarländerinnen und Saarländer Rad-Muffel? Ja und nein! Auf der einen Seite werden nirgends sonst in Deutschland so wenige Alltagsfahrten mit dem Rad absolviert wie im Saarland – laut Bundesverkehrsministerium gerade mal drei Prozent.

Auf der anderen Seite haben die Städte und Gemeinden im Saarland in den letzten fünf Jahren auch wenig dafür getan, dass ihre Bürgerinnen und Bürger in den Genuss von gut ausgebauten und gemeindeübergreifenden Radwegen kommen.

Das SR-Rechercheteam hat in einer umfangreichen Analyse den Stand der Dinge bei allen 52-Saar-Kommunen erfragt und mit Fahrradfahrerinnen und -fahrern, Radwegebeauftragten und Kommunalpolitikerinnen und -politikern gesprochen.

Alle mussten Farbe bekennen

Das Ergebnis: Ein Großteil der saarländischen Kommunen will nun aber dafür sorgen, dass Radfahren im Alltag künftig besser und sicherer möglich ist. Viele Städte und Gemeinden haben entweder bereits ein Radwegekonzept oder arbeiten gerade daran, wie etwa Kirkel, Überherrn oder im gesamten Landkreis St. Wendel. Dort waren Marc-André Kruppa, Niklas Resch und Linda Grotholt für SR 3 unterwegs.

Das „Land und Leute“-Feaure am 11. Juli 2021 um 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung auch als SR 3 Podcast und auf YouTube.


Mehr zum Thema


Dossier
„Fahrrad-Offensive - Wie fährt das Saarland?“
Traurige Bilanz: In den Städten und Gemeinden im Saarland sind in den letzten fünf Jahren kaum neue Radwege gebaut worden. Doch es kommt jetzt Bewegung in die Sache.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja