Annegret Kramp-Karrenbauer (Foto: picture alliance/Kay Nietfeld/dpa)

Annegret Kramp-Karrenbauer: Von Püttlingen nach Berlin

 

Im Saarland hat sie alle politischen Karrierestufen durchlaufen. Es folgte der Wechsel nach Berlin ins Amt der Generalsekretärin und dann, nach einem spannenden Wahlkampf: Vorsitzende der CDU. Ein Feature über Annegret Kramp-Karrenbauer von SR-Redakteur Uli Hauck. Zu hören am Sonntag, 09. Dezember, ab 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch im SR 3-Podcast abrufbar.

Sendung: Sonntag 09.12.2018 12.30 Uhr


Ein Feature von Uli Hauck

Mediathek

"Land und Leute": Annegret Kramp-Karrenbauer - Von Püttlingen nach Berlin
Audio [SR 3, Uli Hauck, 09.12.2018, Länge: 24:53 Min.]
"Land und Leute": Annegret Kramp-Karrenbauer - Von Püttlingen nach Berlin

Bundestagsabgeordnete, Landtagsabgeordnete, erste deutsche Innenministerin, Kultusministerin, Sozialministerin, Ministerpräsidentin – im Saarland hat Annegret Kramp-Karrenbauer alle politischen Karrierestufen durchlaufen. Es folgte der Wechsel nach Berlin: Sie wurde Generalsekretärin der CDU und dann kam die Kandidatur für den CDU-Vorsitz.

Den Plan, nach CDU-Generalsekretärin auch CDU-Vorsitzende zu werden, hatte sie schon länger gefasst. Nach Angela Merkels Rücktrittsankündigung musste jedoch alles ganz schnell gehen. Nach einem spannenden Wettbewerb gelang es ihr dann, die Wahl des CDU-Vorsitzes zu gewinnen.

Das Feature von SR 3-Redakteur Uli Hauck, am 09. Dezember 2018, ab 12.30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch im SR 3-Podcast abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen