"Land und Leute": Die Hugenotten von Ludweiler

Die Hugenotten von Ludweiler

"Land & Leute"

 

Eine Kurzgeschichte von Deana Zinßmeister. Zu hören am Sonntag, 03. Januar auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 03.01.2021 12.30 Uhr

Eine Kurzgeschichte von Deana Zinßmeister

Das Edikt von Nantes gewährte den französischen Protestanten, die auch Hugenotten genannt werden, volle Bürgerrechte und religiöse Toleranz. Kardinal Richelieu sieht in diesen Sonderrechten eine Gefahr für sein geliebtes Frankreich, in dem der Katholizismus Staatsreligion ist. Deshalb geht er erbarmungslos gegen die Hugenotten vor, so dass ihnen nur noch die Flucht bleibt. Einige finden im Land an der Saar eine neue Heimat, wo man heute noch ihre Spuren erkennen kann…

„Land und Leute, am 03. Januar 2020 um 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung auch als SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja