"Land und Leute": Heilung, Kontrolle, Missbrauch

Heilung, Kontrolle, Missbrauch

Das "Land & Leute"-Feature über die „Gemeinde ohne Mauern“

 

25 Jahre lang prägte die „Gemeinde ohne Mauern“ das kleine Örtchen Wehingen bei Mettlach. Sie sanierte das Dorf und seine Leerstände, engagierte sich im Vereinsleben und in der Lokalpolitik. Das „Land und Leute“-Feature über die Glaubensgemeinschaft "Gemeinde ohne Mauern" - am 17. Januar 2021 um 12.30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und auf YouTube.

Sendung: Sonntag 17.01.2020 12.30 Uhr

Ein Feature von Patrick Wiermer und Martin Honnigfort

Ortseingangschild Wehingen (Foto: SR/Patrick Wiermer)

Die Hälfte der heute 480 Einwohner Wehingens gehörte der christlich-charismatischen Glaubensgemeinschaft an, die von Außenstehenden und Aussteigern als Sekte bezeichnet wird. Tatsächlich berichten ehemalige Mitglieder nicht nur von Heilungserfahrungen, sondern auch von einem System der totalen Kontrolle, des geistigen und nicht zuletzt auch des sexuellen Missbrauchs.

Ende 2020 wurde einer der leitenden Pfarrer der Gemeinde zu vier Jahren Haft verurteilt – er hat sich in über 50 Fällen an teils minderjährigen Gemeindemitgliedern vergangen. Das jähe Ende der „Gemeinde der Mauern“ – oder doch nicht?

Wie funktionierte die „Gemeinde ohne Mauern“? Die SR 3-Reporter Patrick Wiermer und Martin Honnigfort recherchierten monatelang, sprachen mit Aussteigern und Opfern auf der Suche nach Antworten.

„Land und Leute“, am 17. Januar 2021, um 12.30 Uhr, auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss an die Sendung ist das Feature auch im SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja