"Land und Leute": Auf Schatzsuche

Auf Schatzsuche

Das "Land & Leute"-Feature

 

Am 19. März ist es endlich soweit: Dann kann man die Ausstellung „Mon Trésor - Europas Schatz im Saarland“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit eigenen Augen ansehen. Barbara Grech gibt schon mal einen Vorgeschmack und geht auf Schatzsuche durch die Ausstellung. Das „Land und Leute“-Feature am 14. März 2021 um 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Im Anschluss auch als Podcast und in der Mediathek.

Sendung: Sonntag 14.03.2021 12.30 Uhr

Ein Feature von Barbara Grech

Was ist ein Schatz? Eine goldene Krone mit kostbaren Juwelen? Ein teures Gemälde im Goldrahmen? Auch! Doch Schätze können auch ganz unscheinbare Dinge sein, wie ein paar alte Koffer oder ein kleiner, unscheinbarer Zettel mit einer kleinen Botschaft darauf gekritzelt. Das liegt im Auge des Betrachters, beziehungsweise, oft sind es die Geschichten dahinter, die diese Dinge zu Schätzen machen.

Davon will die Ausstellung „Mon Trésor – Europas Schatz im Saarland“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte erzählen. Endlich! Denn wegen der Corona-Maßnahmen war die Ausstellung geschlossen, konnte nicht besucht werden. Doch ab 19. März 2021 können die Saarländerinnen und Saarländer ihre Schätze entdecken.

Barbara Grech gibt schon mal einen Vorgeschmack und geht auf Schatzsuche durch die Ausstellung. Das „Land und Leute“-Feature am 14. März 2021 um 12.30 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle.

Im Anschluss an die Sendung ist das Feature auch im SR 3 Podcast und auf YouTube abrufbar.


Land und Leute als Podcast


Land und Leute (Foto: SR)
Land und Leute

Das SR 3-Sonntags-Feature mit seinen Geschichten aus der Region gibt es auch als Podcast.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]


http://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/land-und-leute/feed.xml

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja