Planet Erde (Foto: pixabay (CC0))

"Aus dem Leben": Die Zukunft der Erde

 

Am 4. September war der Naturwissenschaftler Ernst Ulrich von Weizsäcker, Co-Vorsitzender des Club of Rome, zu Gast in SR 3-„Aus dem Leben“. Mit Moderator Uwe Jäger hat er über die Ausbeutung der Natur, Überbevölkerung und ehrliche Preise gesprochen. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und in der Mediathek.

Immer mehr Menschen auf der Erde, eine ausgeplünderte Natur und ein ungerechtes Wirtschaftssystem. Der Club of Rome kommt auch 50 Jahre nach seiner Gründung nicht aus dem Warnen und Mahnen heraus.

Audio

Aus dem Leben: Ernst Ulrich von Weizsäcker
Aus dem Leben: Ernst Ulrich von Weizsäcker

Der Doppelspitze der Nichtregierungsorganisation gehört ein Deutscher an: der Naturwissenschaftler Professor Ernst Ulrich von Weizsäcker, der auch lange für die SPD im Bundestag saß. Den neuen Club of Rome-Bericht „Wir sind dran“ hat er mitverfasst, er ist als Buch erschienen und für Jedermann und Jederfrau gedacht!

Er fordert ehrliche Preise, eine Abkehr vom Wachstums-Mantra und einen realistischen Blick auf das Bevölkerungswachstum – auch wenn vor allem Letzteres ein heißes Eisen ist. Aber Ernst Ulrich von Weizsäcker legt gern den Finger in Wunden, kritisiert den westlichen Lebensstil und Großunternehmen, die kaum Steuern zahlen. Radikalen Verzicht lehnt er dennoch ab und fordert stattdessen eine „neue Aufklärung“. Kein Wunder: der Club of Rome landete 1972 mit der Analyse „Die Grenzen des Wachstums“ zwar einen Schock-Bestseller und gab sicher auch der Umweltbewegung Auftrieb. Aber all die Fakten und Horrorszenarien haben den Klimawandel nicht aufgehalten. Der Hebel muss woanders angesetzt werden. Und Ernst Ulrich von Weizsäcker hat Ideen dafür!


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Melden Sie sich.

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.