Die Sea Watch 3 (Foto: dpa)

"Aus dem Leben": Seenot-Retter Jonas Müller von der „Sea-Watch 3“

 

Am Dienstag, 27. August, war Jonas Müller zu Gast in der SR 3-Talksendung. Er ist Rettungssanitäter und war zusammen mit Kapitänin Carola Rackete auf dem Seenotretter „Sea-Watch 3“. Mit Moderator Uwe Jäger hat er über seine Erlebnisse an Bord gesprochen und die Vorwürfe, mit denen die Retter von Flüchtlingen zu kämpfen haben. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und in der Mediathek.

Den Namen „seiner“ früheren Kapitänin kennt jeder: Carola Rackete war die Frau, die mit dem Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ gegen den Willen des italienischen Innenministers in einem italienischen Hafen anlegte und anschließend verhaftet wurde.

An Bord der Sea-Watch 3

An Bord waren nicht nur Dutzende aus Seenot gerettete Flüchtlinge, sondern unter anderem auch der Rettungssanitäter Jonas Müller aus dem saarländischen Winterbach. Er gehörte zur Crew, die in wochenlanger Ungewissheit mit den Geretteten auf dem Mittelmeer verharrte, während die Situation an Bord immer schlimmer wurde. Verzweifelte Flüchtlinge sollen gedroht haben, vom Schiff ins Wasser zu springen.

"Aus dem Leben": Seenot-Retter Jonas Müller von der „Sea-Watch 3“
Audio [SR 3, (c) SR Uwe Jäger, 28.08.2019, Länge: 47:39 Min.]
"Aus dem Leben": Seenot-Retter Jonas Müller von der „Sea-Watch 3“

Jonas Müller weiß nicht nur, wie Rettungen ablaufen und was sich anschließend an Bord abspielt, wenn erschöpfte, oft auch gefolterte Menschen versorgt werden müssen. Er hat auch mit den Geflüchteten gesprochen und von Kriegen in Afrika erfahren, die in Europa schlicht ignoriert werden.

Im SR 3-Studio hat Jonas Müller von seinen Einsätzen erzählt und ist auch auf Vorwürfe gegen die Retter eingegangen.


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Melden Sie sich!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen