Verschwörungstheorie Mondlandung (Foto: dpa/Friso Gentsch)

"Aus dem Leben": Pia Lamberty zu Verschwörungstheorien

 

Zusammen mit Katharina Nocun hat die Sozialpsychologin Pia Lamberty ein Buch geschrieben über Verschwörungstheorien und wie sie unser Denken verändern. Am 19. Mai war sie zu Gast in der SR 3-Talksendung. Mit Moderator Uwe Jäger hat sie darüber gesprochen, wer hinter den Verschwörungstheorien steckt, was sie für viele so anziehend macht und welche Gefahr sie für unsere Gesellschaft darstellen. Das Gespräch gibt es nach der Sendung als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.

Audio

Aus dem Leben: Pia Lamberty über Verschwörungstheorien
Audio [SR 3, Uwe Jäger / Pia Lamberty, 19.05.2020, Länge: 52:56 Min.]
Aus dem Leben: Pia Lamberty über Verschwörungstheorien
Das "Aus dem Leben"-Gespräch mit Pia Lamberty.

5G sei schuld an der Krankheit Covid-19, Corona sei eine Erfindung der Pharmaindustrie, das Virus wurde in chinesischen Geheimlaboren gezüchtet oder Microsoft-Gründer Bill Gates sei verantwortlich für die Pandemie - das sind nur einige Falschmeldungen und Verschwörungstheorien, die sich in den vergangenen Wochen rasend schnell verbreitet haben. Vor allem in Internet oder den sozialen Medien.

Aber auch schon vor Corona waren Verschwörungstheorien, die am Klimawandel, der Mondladung oder dem Ursprung von Kondensstreifen am Himmel zweifeln, schon lange keine Randerscheinung mehr, sondern immer mehr in der Mitte der Gesellschaft angekommen, sagt die Sozialpsychologin Pia Lamberty.

Katharina Nocun, Pia Lamberty: Fake Facts (Foto: Quadriga Verlag)

Katharina Nocun, Pia Lamberty
"Fake Facts"
Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen
Quadriga Verlag
HC, 352 Seinten, Mai 2020
ISBN-13: 978-3869950952
Preis: 19,90 Euro

Sie forscht seit mehreren Jahren über das Thema. Gerade ist ihr Buch dazu erschienen: „Fake Facts Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“. Darin beschreibt sie gemeinsam mit Katharina Nocun wie Menschen sich durch Verschwörungstheorien radikalisieren und die Demokratie ablehnen.

In SR 3 „Aus dem Leben“ erklärte Pia Lamberty am 19. Mai außerdem, wer hinter den Verschwörungstheorien steckt, was sie für viele so anziehend macht und welche Gefahr sie für unsere Gesellschaft darstellen.

Das Gespräch mit Pia Lamberty gibt es als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Melden Sie sich!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja