Schattenbild einer Frau mit einem Glas und einer Flasche Wein (Foto: dpa)

Nathalie Stüben über ein Leben ohne Alkohol

 

Nathalie Stüben - eine junge Journalistin, ehrgeizig, erfolgreich, aber mit einem riesigen Alkoholproblem. Mit Anfang 30 beschließt sie: Sie hört auf mit dem Trinken. Am 21. Juli war sie zu Gast in der SR 3-Talksendung und hat mit Moderatorin Nadine Thielen über ihren Weg in die Sucht und vor allem über den Weg hinaus gesprochen. Das Gespräch gibt es als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.

Audio

Aus dem Leben: Nathalie Stüben über ein Leben ohne Alkohol
Audio [SR 3, Interview: Uwe Jäger, 22.07.2020, Länge: 45:00 Min.]
Aus dem Leben: Nathalie Stüben über ein Leben ohne Alkohol

Nathalie Stüben will sich selbst lange nicht eingestehen, dass sie alkoholabhängig ist. Auch andere glauben es ihr zunächst nicht, weil sie nicht dem typischen Bild eines Alkoholikers entspricht. Das sagt nicht nur viel über ihren Weg aus, sondern auch über den Blick unserer Gesellschaft auf die Krankheit Alkoholsucht. Für viele ist Alkohol das Problem der anderen. Für Nathalie Stüben ist es vor allem auch ein Problem unserer Gesellschaft.

Nathalie Stüben hat es geschafft, vom Alkohol loszukommen, indem sie anderen Alkoholabhängigen zugehört hat - vor allem in amerikanischen Podcasts. Ein Angebot, dass es im deutschsprachigen Raum bis dahin nicht gab. Bis sie selbst den Podcast „Ohne Alkohol mit Nathalie“ gestartet hat und dazu ein eigenes Onlineprogramm. Damit will sie nicht nur anderen aus der Alkoholsucht heraushelfen, sondern aufklären über ein Thema, das für viele ganz normal dazugehört.

Am 21. Juli war Nathalie Stüben zu Gast bei Nadine Thielen in SR 3 „Aus dem Leben“. Die beiden haben sich über den Weg aus der Sucht, über den Umgang mit Alkohol innerhalb unserer Gesellschaft und über ein Leben ohne Alkohol unterhalten, das nicht nur funktioniert, sondern viele, die es schaffen, glücklicher denn je macht.

Die Sendung gibt es als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Melden Sie sich!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Klicken Sie bitte das Radio an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nehmen wir uns in unserer Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für unsere Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja