Matthias Maurer (Foto: Dirk Petry/SR)

Astronaut Matthias Maurer über mögliche Mond-Mission

"Aus dem Leben" vom 27. September

 

Am 27. September war Astronaut Matthias Maurer zu Gast bei SR 3 „Aus dem Leben“. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat er sich über seine Zeit im Weltraum und sein großes Ziel, zum Mond zu fliegen unterhalten. Das Gespräch gibt es danach als Podcast auf sr3.de, in der ARD-Audiothek. Außerdem als Video auf YouTube.

Im November 2021 ging es für den Saarländer Matthias Maurer nach über 10 Jahren Vorbereitung los. Er flog als 12. Deutscher ins All. Fast 6 Monate verbachte er bei seiner Weltraummission „Cosmic Kiss“ auf der Internationalen Raumstation ISS und führte dort über 100 Experimente durch. Seit Mai 2022 ist er wieder zurück auf der Erde.

Video

"Aus dem Leben": Matthias Maurer
Video [SR 3, Dirk Petry, 27.09.2022, Länge: 53:42 Min.]
"Aus dem Leben": Matthias Maurer

Maurer zum Mond?

Doch nach der Mission ist vor der Mission. Matthias Maurer gehört mit fünf weiteren europäischen Astronauten zur Mannschaft der Europäischen Raumfahrtagentur ESA für das Artemis-Programm. Artemis ist ein Programm der US-Raumfahrtbehörde NASA, um wieder Astronauten zum Mond zu bringen. So könnte es sein, dass der Saarländer in den kommenden Jahren noch einmal ins All fliegt, dann zum Mond.

Am 27. September war Matthias Maurer zu Gast bei SR 3 „Aus dem Leben“. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat er sich über seine Zeit auf der ISS und seine Chancen, in Zukunft eventuell noch einmal ins All Richtung Mond zu fliegen, unterhalten. Das Gespräch gibt es danach als Podcast auf sr3.de, in der ARD-Audiothek. Außerdem als Video auf YouTube.

Audio

"Aus dem Leben": Matthias Maurer
Audio [SR 3, Uwe Jäger, 27.09.2022, Länge: 51:37 Min.]
"Aus dem Leben": Matthias Maurer

Mehr zum Thema

Nächste Ziele gesteckt
Maurer startet bald wieder ins Training
Nach fast einem halben Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS ist der saarländische Astronaut Matthias Maurer seit Mai wieder zurück auf der Erde. Im Dezember beginnt das nächste Training – dann mit Fokus auf den Mond.

Matthias Maurer bald auch auf dem Mond?
Audio [SR 3, Interview: Nadine Thielen / Matthias Maurer, 23.09.2022, Länge: 03:21 Min.]
Matthias Maurer bald auch auf dem Mond?
Die NASA plant in wenigen Jahren neue Mondmissionen. Es soll drei Flüge mit insgesamt sieben Astronauten geben - darunter auch der saarländische Astronaut Matthias Maurer? Im SR-Interview spricht er über sein nächstes großes Ziel.


Schreiben Sie uns!


Wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung haben: Melden Sie sich!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Klicken Sie bitte das Radio an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja