Frankreich-Flagge an Haus (Foto: SR)

"Aus dem Leben": Lothringen

 

Am 24. Juli war Lisa Huth zu Gast in der SR 3-Talksendung. Die SR 3-Reporterin und Frankreich-Expertin hat mit Moderator Uwe Jäger über unsere schöne Nachbarregion Lothringen, über Gastfreundschaft, Keramikkunst und Armut gesprochen. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und in der Mediathek.

Nachbarn hat jeder, aber die saarländisch-lothringische Nachbarschaft ist eine besondere. Klar, das liegt an der gemeinsamen, auch leidvollen, Geschichte. Die wunderschöne Region hinter der französischen Grenze kämpft mit wirtschaftlichen Problemen und jeder Menge Widersprüche. All das begleitet Lisa Huth seit vielen Jahren journalistisch als SR 3-Reporterin. Und niemand kann so spannend über Lothringen erzählen wie sie!

Wenn wir „Lothringen“ sagen, meinen wir oft das Département Moselle mit seiner Hauptstadt Metz. Aber Lothringen umfasst viel mehr – auch die Regionen um Nancy und Verdun gehören zu Lothringen, nicht zu vergessen die Vogesen! Gewaltige Armut findet man hier, denn der Niedergang der Stahl- und Kohle-Industrie beutelt die Lothringer schwer. Gleichzeitig haben sie diese beeindruckende Kunsthandwerk-Tradition. Glaskunst, Keramikkunst – etwa in Form feinster Tischlandschaften – und Haute Couture-Stickerei: alles lothringische Spezialitäten!

Und dann die ebenso komplexe deutsch-französische Nachbarschaft… Sie funktioniert. Lothringer kaufen im Saarland ein, die Saarländer lieben ihre Camping-Ausflüge hinter die Grenze. Aber die Kriegs-Wunden sind noch nicht verheilt, das Grauen von Verdun ist unvergessen und das Gedenken eine gemeinsame AufgabAudio

Audio

Gastfreundschaft, Keramikkunst und Armut prägen Lothringen
Gastfreundschaft, Keramikkunst und Armut prägen Lothringen

Dazu gehört aber auch, überhaupt den Kontakt zu halten und zu wissen, was die Nachbarn beschäftigt. Bei SR 3 ist das die Sache von Lisa Huth! Kaum ein Tag, an dem sie nicht über die Grenze fährt, mit Lothringern spricht und neue Geschichten in ihren Reportagen mitbringt.

Sie hält die SR 3-Hörer seit vielen Jahren über Lothringen auf dem Laufenden, ist immer noch fasziniert von dieser so eigenen Welt hinter der Grenze und weiß natürlich auch, welche Fleckchen abseits der bekannten Tourismusziele man sich dort unbedingt anschauen sollte!


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Schreiben Sie uns.

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen