DFKI-Chef Wolfgang Wahlster  (Foto: DFKI/Jim Rakete)

Künstliche Intelligenz

 

Am 17. Juli war Professor Wolfgang Wahlster zu Gast in SR 3-„Aus dem Leben“. Mit Moderator Uwe Jäger hat der Informatiker über Roboter, menschliche Intelligenz und das DFKI gesprochen. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und in der Mediathek.

Angst vor Robotern? Quatsch! Professor Wolfgang Wahlster entwickelt sie ja seit Jahrzehnten. Er gilt weltweit als Koryphäe auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz.

In Saarbrücken hat der Informatiker das „Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz“, kurz DFKI, zu einem Forschungsort erster Güte gemacht. Dass Saarbrücken in der IT-Welt einen exzellenten Namen hat, ist vor allem Wolfgang Wahlster zu verdanken!

Audio

Aus dem Leben: Prof. Wolfgang Wahlster
Aus dem Leben: Prof. Wolfgang Wahlster

Als Präsident der „Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte“ steht Wahlster übrigens der ältesten interdisziplinären deutschen Wissenschaftsvereinigung vor. Und als Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften entscheidet er über die Nobelpreise für Physik und Chemie mit. Die Aufzählung all seiner Auszeichnungen und Titel würde die Sendezeit schon locker füllen, das Bundesverdienstkreuz hat er selbstredend schon längst!

Roboter Pepper des DFKI (Foto: SR)
Roboter Pepper des DFKI

Seine Spezialthemen – künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 und Smart Service – machen vielen Menschen Angst. Wolfgang Wahlster blickt dagegen optimistisch in die Zukunft und erklärt gern, warum. Der Roboter wird den Menschen jedenfalls nicht überflüssig machen. Im Gegenteil: Als „Kollege“ wird er ihm zuarbeiten. Er kann auch flexiblere Produktionen und Spezialanfertigungen erleichtern, so Wahlster. Aber in bestimmten Punkten kann der Mensch eben passender reagieren und entscheiden. Nur als Autofahrer hat der Mensch durch die hohen Unfallzahlen nicht das allerbeste Argument auf seiner Seite…


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen