Alexander Oetker (Foto: © David Maupilé)

Krimiautor und Journalist Alexander Oetker

"Aus dem Leben" am 29. November

 

Alexander Oetker ist Frankreichliebhaber, Autor und Gourmet. Am 29. November war er zu Gast in der SR 3-Talksendung. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat er sich über seine Leidenschaften und seine Arbeit als Autor unterhalten. Das Gespräch gibt es als Podcast, in der ARD-Audiothek und als Video auf YouTube.

Seine Liebe zu Frankreich wurde Alexander Oetker schon in die Wiege gelegt. Später war er mit gerade einmal 26 Jahren der jüngste Frankreichkorrespondent der deutschen Fernsehgeschichte und berichtete für RTL und NTV aus Paris.

Alexander Oetker: "Sternenmeer" (Foto: Hoffmann und Campe)

Alexander Oetker
"Sternenmeer"
Hoffmann und Campe
03.11.2022
ISBN: 978-3-455-01486-0
Preis: 18 Euro
E-Book: 12,99 Euro
Weitere Infos zum Buch

Alexander Oetker: "Chez Luc" (Foto: Hoffmann und Campe)

Alexander Oetker
"Chez Luc
Hoffmann und Campe
04.10.2022
ISBN: 978-3-455-01435-8
Preis: 38 Euro

Inzwischen lebt Alexander Oetker wieder in Deutschland, aber seine Liebe zu Frankreich ist geblieben.

Als Frankreichexperte ist er ab und zu noch im Fernsehen zu sehen und schreibt über sein Lieblingsland für die Gourmetzeitschrift „Der Feinschmecker“ und angeblich die französischsten Krimis.

Sein neuster und sechster Fall rund um seinen Commissaire  Luc Verlain heißt „Sternenmeer“.

Außerdem hat er seinem Commissaire - der ein Genussmensch wie er ist -  das sehr schöne Reisekochbuch „Chez Luc“ gewidmet. Darin nimmt er die Fans von Luc Verlain mit auf eine Reise durch die für ihn schönste Region Frankreichs: in die Aquitaine.

Neben Krimis schreibt Alexander auch Liebesromane. Für seinen Roman „Mittwochs am Meer“ erhielt er die Delia, den Literaturpreis für den besten Liebesroman des Jahres. Daneben wurde Alexander Oetker kürzlich auf dem Lesefest „Hombuch“ mit dem deutsch-französischen Freundschaftspreis ausgezeichnet.

Am 29. November war Alexander Oetker zu Gast bei SR 3 „Aus dem Leben“. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat er sich über seine Liebe zu Frankreich, die Leidenschaft für gutes Essen und über seine Arbeit als Bestsellerautor unterhalten.

Das Gespräch gibt es als Podcast auf sr3.de, in der ARD-Audiothek und als Video auf YouTube.


Video

"Aus dem Leben": Krimiautor und Journalist Alexander Oetker
Video [SR 3, Felix Schneider, 29.11.2022, Länge: 44:35 Min.]
"Aus dem Leben": Krimiautor und Journalist Alexander Oetker


Audio

Aus dem Leben: Krimiautor und Journalist Alexander Oetker
Audio [SR 3, (c) SR 3, 30.11.2022, Länge: 43:27 Min.]
Aus dem Leben: Krimiautor und Journalist Alexander Oetker


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja