"The White House Washington" mit der US-amerikanischen Flagge (Foto: dpa)

Der Musiker James Boyle über die Wahl in den USA

"Aus dem Leben" am 03.11.2020 - 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Am 3. November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Die spannende Frage: Bleibt Donald Trump im Amt oder zieht sein Herausforderer Joe Biden ins Weiße Haus ein? Gemeinsam mit dem gebürtigen US-Amerikaner und im Saarland lebenden Musiker James Boyle haben wir am Wahltag über den großen Teich geschaut. Das Gespräch gibt es als Podcast auf SR3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.

Audio

Aus dem Leben: James Boyle über die US-Wahl
Audio [SR 3, (c) SR 3, 04.11.2020, Länge: 42:10 Min.]
Aus dem Leben: James Boyle über die US-Wahl

Die Saarländer kennen James Boyle als Frontmann der überregional bekannten Band „Honey Creek“. Seine Markenzeichen: ein langer blonder Bart, Hut und riesige Ohrlöcher. Er war auch schon Kandidat bei „Wer wird Millionär“ mit Günter Jauch und stand im SR-Tatort vor der Kamera. 

James Boyle kam als US-Soldat aus dem sonnigen Kalifornien nach Deutschland in die Pfalz. Inzwischen lebt er seit mehr als 20 Jahren im Saarland und ist fester Bestandteil der hiesigen Musikszene. Inzwischen hat der gebürtige der US-Amerikaner auch einen deutschen Pass.

Am 3. November war James Boyle zu Gast in der SR -Talksendung „Aus dem Leben“. Mit Gastgeber Uwe Jäger hat er sich über die Stimmung in den USA unterhalten und wie er die Entwicklung in seiner Heimat aus der Ferne beurteilt.

Das Gespräch gibt es als Podcast auf SR3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja