Hubertus Meyer-Burckhardt (Foto: Gräfe und Unzer)

Hubertus Meyer-Burckhardt

"Aus dem Leben" am 20.10.2020 - 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Am 20. Oktober war "NDR-Talk Show"-Gastgeber Hubertus Meyer-Burckhardt zu Gast in der SR 3-Talksendung. Ausgelöst durch seine Krebsdiagnose, wurde für ihn der Umgang mit der Zeit ein Thema. Mit Moderator Uwe Jäger hat er sich über unser Verhältnis zur Zeit, über Optimismus, Erinnerungen und den Reiz der Langsamkeit unterhalten. Das Gespräch gibt es nach der Sendung als Podcast auf SR3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.

Hubertus Meyer-Burckhardt kennen viele Fernsehzuschauer als Gastgeber der „NDR Talk Show“. 2017 bekommt er die Diagnose Krebs. Die Nachricht bringt ihn zum Nachdenken und zum Schreiben. Das Ergebnis ist das schöne Buch „Diese ganze Scheiße mit der Zeit“, darin denkt er über unser Verhältnis zur Zeit nach.

Hubertus Meyer-Burckhardt (Foto: Gräfe und Unzer)

Hubertus Meyer-Burckhardt
"Diese ganze Scheiße mit der Zeit"

Meine Entdeckung des Jetzt
Verlag Gräfe und Unzer
ISBN-13 : 978-3833870378

Nie haben wir genug Zeit, oft hetzen wir durch unser Leben, die Zeit rast an uns vorbei und wenn sie dann doch einmal ausreichend da ist, langweilt sie uns. Aber wie verändert sich unser Verhältnis zur Zeit, wenn wir merken, dass sie bald ablaufen könnte?

Durch den Wink des Schicksals lässt Hubertus Mey-Burckhardt sein Leben Revue passieren und stellt fest, dass er schon immer ein besonderes Verhältnis zur Zeit hatte. In seinem Buch nimmt er seine Leserinnen und Leser mit auf eine persönliche Zeitreise durch sein Leben als Filmproduzent, Medienmanager, Hochschulprofessor, Autor und Gastgeber der „NDR Talk Show“ und er erzählt, wie sich durch den Wink des Schicksals seine Einstellung zur Zeit verändert hat.

Aus dem Leben: Hubertus Meyer-Burckhardt
Audio [SR 3, Interview: Uwe Jäger, 20.10.2020, Länge: 50:21 Min.]
Aus dem Leben: Hubertus Meyer-Burckhardt

Am 20. Oktober war Hubertus Meyer-Burckhardt zu Gast in der SR 3-Talksendung "Aus dem Leben. Mit Moderator Uwe Jäger hat er sich über Optimismus, Erinnerungen und den Reiz der Langsamkeit unterhalten.

Das Gespräch gibt es nach der Sendung als Podcast auf SR3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Melden Sie sich!

Über unser Formular oder während der Sendung per Telefon, Mail oder Whatsapp.

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Klicken Sie bitte das Radio an.
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Captcha Image
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja