Harald Jähner (Foto: Barbara Dietl)

"Aus dem Leben": Autor Harald Jähner zu 75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

 

Für sein Buch „Wolfszeit“ wurde Harald Jähner 2019 mit dem Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Darin erzählt er vom Alltag der Deutschen in der Nachkriegszeit. Am 5. Mai war er zu Gast bei Moderator Uwe Jäger in der SR 3-Talksendung "Aus dem Leben", um mit ihm über diese prägende Zeit zu sprechen. Das komplette Gespräch gibt es als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube

Am 8. Mai jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa. Die schreckliche Bilanz: Millionen Kriegsopfer, Flüchtlinge, und Entwurzelte, die kreuz und quer in Deutschland unterwegs waren, zerstörte Städte und Dörfer - aufgetürmt zu 500 Millionen Kubikmeter Schutt, der in Deutschland weggeräumt werden musste.

Harald Jähner - Wolfszeit: Deutschland und die Deutschen 1945 - 1955  (Foto: Rowohlt Verlag)

Harald Jähner
"Wolfszeit"

Deutschland und die Deutschen 1945 - 1955
Rowohlt Verlag, TB
ISBN-13: 978-3499633041
Preis: 16 Euro

Der Autor und ehemalige Feuilletonchef der „Berliner Zeitung“ Harald Jähner beschäftigt sich in seinem Buch „Wolfszeit - Deutschland und die Deutschen 1945 bis 1955“ mit der Nachkriegszeit. Dabei blickt er nicht auf die große Weltpolitik, sondern auf den Alltag der Menschen. Ein Alltag, der von Hunger, Angst und Unsicherheit geprägt war, aber auch von Neuanfang, Erleichterung und Lebenslust.

Harald Jähner erzählt von Schwarzmarkthändlern, Trümmerfrauen, Heimkehrern und der Angst der Menschen voreinander, aber auch ihrer Lust aufeinander. Er schildert den Überlebenskampf der einfachen Leute, ihrem Alltag zwischen Tauschgeschäften auf dem Schwarzmarkt, Hunger und Tanzpartys in  Kellerclubs sowie ihre Sehnsucht nach Liebe. 

SR 3-Moderator Uwe Jäger hat sich mit Harald Jähner am 5. Mai in der Talksendung "Aus dem Leben" auf SR 3 Saarlandwelle über diese prägende Nachkriegszeit für Deutschland unterhalten.

Das komplette Gespräch gibt es nach der Sendung als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.


Audio


"Aus dem Leben": Autor Harald Jähner zu 75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg
Audio [SR 3, Uwe Jäger, 05.05.2020, Länge: 60 Min.]
"Aus dem Leben": Autor Harald Jähner zu 75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja