Elisabeth Wehling (Foto: dpa)

"Aus dem Leben": Die Macht der Worte

 

Sage mir, welche Worte Du wählst, und ich sage Dir, wie Du tickst. In ihrem Buch "Politisches Framing" geht Dr. Elisabeth Wehling der Macht der Worte und ihre Auswirkungen auf die Politik nach. Am 8. Januar war sie zu Gast in der SR 3-Talksendung mit Moderator Uwe Jäger.

Wichtige Entscheidungen treffen wir auf der Basis von Fakten. Falsch, sagt Dr. Elisabeth Wehling. Sie ist Sprachwissenschaftlerin und Wahrnehmungsforscherin und lehrt an der renommierten University of California, Berkeley. Gerade mithilfe der Sprache seien wir leicht manipulierbar, so Wehling. Jedes Wort ist mit einem bestimmten Blickwinkel beziehungsweise einem Deutungsmuster - einem „Frame“ - verknüpft.

Elisabeth Wehling - Politisches Framing (Foto: Herbert von Halem Verlag)

Elisabeth Wehling
„Politisches Framing"

Wie eine Nation sich ihr Denken einredet - und daraus Politik macht
Herbert von Halem Verlag
ISBN-13: 978-3869622088
Preis: 21 Euro

„Geflüchteter“ oder “Asylant“? „Familie“ oder „Clan“? Sage mir, welche Worte Du wählst, und ich sage Dir, wie Du tickst… oder auch: was das Wort mit Dir macht. In ihrem Buch „Politisches Framing: Wie eine Nation sich ihr Denken einredet - und daraus Politik macht“ erläutert Wehling das Phänomen ausführlich.

US-Präsident Trump nutzt die beschriebenen Mechanismen besonders geschickt. Aber auch wir Europäer sollten uns klarmachen, wie Worte uns leiten, ohne dass wir es merken. Und wie wir uns davor schützen können.

Über all dies hat Dr. Elisabeth Wehling am 8. Januar mit Moderator Uwe Jäger in „Aus dem Leben“ auf SR 3 Saarlandwelle gesprochen.

Audio

Aus dem Leben: Die Macht der Worte
Aus dem Leben: Die Macht der Worte


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen