Schauspieler Bob Ziegenbalg (Foto: Lilli Breininger Fotografie)

Bob Ziegenbalg über 30 Jahre Arbeit mit und für Kinder

"Aus dem Leben" am 21. September

 

Am 21. September war Bob Ziegenbalg, ehemaliger Leiter des Theaters Überzwerg, zu Gast in SR 3 „Aus dem Leben“. Mit Carmen Bachmann sprach er über 30 Jahre Arbeit mit Kindern und für Kinder. Einen Zusammenschnitt des Gesprächs gibt es als Podcast, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.

Als freier Schauspieler kam er als junger Mann nach Saarbrücken. Als Institution mit Strahlkraft über das Saarland hinaus geht er - zumindest am Theater - nun in Ruhestand: Bob Ziegenbalg, der langjährige Leiter des Theaters Überzwerg.

"Junge Menschen ernst nehmen"

Aus dem Leben: Bob Ziegenbalg über 30 Jahre Arbeit mit und für Kinder
Audio [SR 3, Carmen Bachmann, 21.09.2021, Länge: 42:48 Min.]
Aus dem Leben: Bob Ziegenbalg über 30 Jahre Arbeit mit und für Kinder
Kinder.

Ein Theater für Kinder und Jugendliche, nicht nur zum Zusehen, sondern schon lange auch zum Mitmachen. Die jungen Menschen ernst nehmen, auch bittere und schwierige Themen auf die Bühne bringen. Damit hat Bob Ziegenbalg das Überzwerg geprägt. Nun will er den Kopf frei kriegen und sich dann neuen Projekten widmen.

Am 21. September war zu Gast bei Carmen Bachmann in SR 3 „Aus dem Leben“. Er erzählte, wie aus dem kleinen, anarchischen Theater „Iwwerzwerch" das renommierte „Überzwerg“ wurde, warum Theater sein muss und wie sich die Arbeit für und mit Kindern in den letzten 30 Jahren verändert hat.


Das Gespräch gibt es als Podcast auf SR3.de, in der ARD-Audiothek und auf YouTube.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderatorin Carmen Bachmann in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Carmen Bachmann (Foto: Pasquale D'Angiolillo)
Carmen Bachmann

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja