Axel Hacke (Foto: Thomas Dashuber)

"Aus dem Leben": Axel Hacke

 

Axel Hacke ist ein Mann, der es versteht, die großen Fragen und Absurditäten des Lebens auf wunderbar unterhaltsame Weise auf Papier zu bringen. Am 28. April war er zu Gast bei Moderator Uwe Jäger in der Talksendung auf SR 3 Saarlandwelle. Das komplette Gespräch gibt es als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.

"Aus dem Leben": Axel Hacke
Audio [SR 3, (c) SR Uwe Jäger, 29.04.2020, Länge: 58:24 Min.]
"Aus dem Leben": Axel Hacke

Nur wenige haben eine solch enge Beziehung zu ihrem Kühlschrank, wie Axel Hacke sie jahrelang hatte. Er hat sich nicht nur mit „Bosch“ unterhalten, sondern ihm auch schon mal vorgelesen. Und eine ganze Nation von Süddeutsche Zeitung-Lesern wusste davon. Immer freitags wurde gierig das SZ-Magazin aus der Zeitung geschüttelt, um erstmal den neuesten Hacke zu verschlingen. Hinterher war man amüsiert und schlauer, vor allem aber fasziniert davon, was dieser Mann dem Leben abguckte. Was er herausdestillierte an Absurdem, Komischem und einfach Wahrem.

Der Weg dorthin führte bei Axel Hacke übrigens über die SZ-Ressorts Sport und Politik, er hat über Olympia und Fußball-WMs, aus Bonn und Berlin berichtet. Aber dann ging´s über die berühmte Rubrik „Streiflicht“ endlich ins quasi eigene Ressort namens „Axel Hacke“.

Axel Hacke: Wozu wir da sind (Foto: Kunstmann Verlag)

Axel Hacke
Wozu wir da sind
Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben
Kunstmann Verlag
ISBN: 978-3-95614-313-7
Preis: 20 Euo / E-Book: 15,99 Euro
Hörbuch: 18,95 Euro

Aber Hacke kann nicht „nur“ Kolumnen. Mit „Der weiße Neger Wumbaba“ schrieb eine wunderbare Studie über „Verhörer“, er schrieb einen Bestseller über „Anstand“, und die Großform beherrscht er ebenfalls.

Wer in den Nächten mit Bosch an Hackes Seite war, weiß: Sein trockener Humor hatte immer schon die großen Fragen des Lebens im Schlepptau. Und gut, dass Radio ja Kopf-Kino ist: Da kann man sich das SR 3-Studio als liebevoll gepinseltes Werk von Michael Sowa vorstellen, der treuen visuellen Begleitung von Hackes Werk.


Das komplette Gespräch gibt es auch als Podcast, in der Mediathek und auf YouTube.


Schreiben Sie uns


Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Melden Sie sich!

Über unser Formular oder während der Sendung per Telefon, Mail oder Whatsapp.

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja