Dr. Dr. Rainer Erlinger (Foto: Pressefoto/© Peter Langer)

"Aus dem Leben": Gerechtigkeit

"Guten Abend" im Rahmen der ARD Themenwoche

 

Dr. Dr. Rainer Erlinger ist Arzt und Rechtsanwalt. Und er ist er ein Star auf dem Gebiet der Alltagsmoral. Allwöchtlich beantwortet er im Magazin der "Süddeutschen Zeitung" Gewissensfragen. Am 13. November war er zu Gast in der SR 3-Talksendung "Aus dem Leben". Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und in der Mediathek.

Medizin oder Jura? Dr. Dr. Rainer Erlinger konnte sich nicht entscheiden und machte einfach beides. Er ist Arzt und Rechtsanwalt, aber vor allem ist er ein Star auf dem Gebiet der Alltagsmoral.

www.rainererlinger.de
"Die Gewissensfrage"

Im Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ beantwortet Erlinger seit vielen Jahren knifflige „Gewissensfragen“. Soll man Leute im Auto mitnehmen, die autofreie Städte fordern? Darf man im Discounter kaufen? Den verstorbenen Opa aus der Telefonliste im Handy löschen? Im scheinbar Banalen zeigen sich oft die großen Fragen des Lebens.

Darüber shat Dr. Dr. Rainer Erlinger am 13. November mit Moderator Uwe Jäger in „Aus dem Leben“ auf SR 3 Saarlandwelle gesprochen.

Audio

Aus dem Leben: Gerechtigkeit
Aus dem Leben: Gerechtigkeit


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen