Gabi Andes sitzt im GuMo-Mobil. (Foto: Uwe Jäger / SR)

Vom Land in die Stadt gezogen

mit Informationen von Uwe Jäger   11.11.2021 | 07:50 Uhr

Gut ein Drittel der Menschen in der Stadt würden am liebsten aufs Land ziehen. Durch die Corona-Pandemie hat sich der Wunsch bei vielen noch verstärkt. Den umgekehrten Weg ist Gabi Andes gegangen: Sie ist vom Land in die Stadt gezogen. GuMo-Mobil-Reporter Uwe Jäger hat sie besucht, um herauszufinden was sie zur Landflucht geführt hat.

Nach mehr als 30 Jahren ist Gabi Andes nach dem Tod ihres Mannes vom Land in die Stadt gezogen und dass obwohl sie eine Landfrau mit Leib und Seele war. Fast 20 Jahre war sie Kreisvorsitzende der Landfrauen des Saar-Pfalz-Kreises, lebte auf einem alten Bauernhof in Medelsheim und hatte eigene Hühner.

Audio

GuMo-Mobil: Vom Land in die Stadt gezogen
Audio [SR 3, Uwe Jäger, 11.11.2021, Länge: 06:35 Min.]
GuMo-Mobil: Vom Land in die Stadt gezogen

"Der Umstieg war am Anfang sehr schwer", erzählt sie GuMo-Mobil-Reporter Uwe Jäger, der sie im Rahmen der ARD-Themenwoche "Stadt.Land.Wandel" mit dem GuMo-Mobil in ihrem neuen Zuhause in Zweibrücken besucht hat.

Seit zwei Jahren lebt Gabi Andes dort inzwischen in einer Drei-Zimmer-Wohnung. Ihr Tagesablauf habe sich seither komplett verändert, sagt sie. Mit der Arbeit mit den Tieren, einem großen Garten und ihrem Beruf hatte sie früher einen 16- bis 17-Stundentag. Inzwischen kann sie es ruhiger angehen lassen.


Die ARD-Themenwoche im SR 3 Programm


Die ARD-Themenwoche vom 07. bis 13. November 2021 auf SR 3
"Stadt.Land.Wandel"
Die einen lieben das Stadtleben, die anderen das Leben auf dem Land. Doch stimmen die Klischees vom Landleben und Stadtleben? Was muss sich ändern - auch mit Blick auf Klimawandel, Lebensqualität und Infrastruktur? Wen zieht es heute in die Stadt? Wen aufs Land? Im Rahmen der ARD-Themenwoche haben wir uns auf Spurensuche begeben.

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 11.11.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja