Hochwasser (Foto: pixabay / Hermann)

"Wir tun das, was die Gesellschaft von uns fordert"

Autor: Katja Preißner / Onlinefassung: Andree Werner   09.08.2018 | 08:25 Uhr

Der Klimawandel ist da. Wir leiden unter Hitzewellen oder Starkregen und Überflutungen. Trotzdem ändern die meisten Menschen nichts an ihrem Verhalten.

Zur Zeit lesen wir fast täglich in den Zeitungen oder im Internet über Hitzewellen, Waldbrände oder Überflutungen. Das Klima auf der Welt verändert sich. Trotzdem verändern nur die wenigsten Menschen ihr Verhalten. Sind wir verrückt, faul oder nur verantwortungslos? Antworten auf diese Fragen gibt am Donnerstag in "SR 3 - Guten Morgen" Prof. Harald Welzer. Er ist Buchautor und Mitbegründer der Stiftung "Futurzwei".


Audio

Klimawandel: "Wir tun das, was die Gesellschaft von uns fordert"
Audio [SR 3, (c) SR 3 Katja Preißner, 09.08.2018, Länge: 03:23 Min.]
Klimawandel: "Wir tun das, was die Gesellschaft von uns fordert"
Harald Welzer im Gespräch mit Katja Preißner.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 09.082018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen