Foto: SR/Isabel Sonnabend

Mit alten Gardinen für mehr Umweltschutz

mit Informationen von Isabel Sonnabend   03.07.2020 | 07:49 Uhr

Ingrid Bröder wohnt in Malstatt und engagiert sich dort in der Initiative "Malstatt gemeinsam stark" und sie will ihre Heimat und die Welt ein wenig verändern. Das tut sie unter anderem, indem sie transparente Obstbeutel, die man mehrfach verwenden kann, selbst näht und diese verteilt. SR-Reporterin Isabel Sonnabend hat sie mit dem Gumo-Mobil begleitet.

In der Nähstube bei Ingrid Bröder in Malstatt rattert die Nähmaschine. Sie macht aus alten Gardinen neue Mehrwegtaschen - zum Beispiel für den Obsteinkauf. Verarbeitet wird "alles, was durchsichtig ist", sagt sie. Viele Nachbarn und Freunde bringen ihr regelmäßig neues Material für die beliebten Säckchen vorbei. Und die stellt sie mit drei Jugendlichen zusammen her. Ausschlaggebend für sie war eine Situation im Supermarkt: "Als ich gesehen habe, wie diese dicken Rollen mit Plastiktüten hingelegt wurden, dachte ich mir, das kann doch nicht sein: So viel Plastik wird verbraucht."

Die Säckchen verteilt Ingrid Bröder vor Geschäften und Märkten - zum Beispiel am Markt am Hambacher Platz in Malstatt. Die Beutel werden auch gerne angenommen - zum Beispiel von einer Kundin, die lose Johannisbeeren kauft, damit die nicht überall in der Tasche herumkullern.

Audio

Mit alten Gardinen für mehr Umweltschutz
Mit alten Gardinen für mehr Umweltschutz
SR-Reporterin Isabel Sonnabend hat Ingrid Bröder mit dem Gumo-Mobil begleitet.

Über dieses Thema wurde auch in "Guten Morgen" am 03.07.2020 auf SR 3 Saarlandwelle berichtet.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen



Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja