Robert Aßmann aus Nunkirchen (Foto: SR / Simin Sadeghi)

Zu Besuch auf dem Gemüsehof "Buntes Grün"

mit Informationen von Simin Sadeghi  

Robert Aßmann betreibt seit zwei Jahren gemeinsam mit seinem Kumpel Patrick Becker den Gemüsehof "Buntes Grün" im Hochwald mitten in Nunkirchen. In der kleinen Gemüse-Vielfaltsgärtnerei wird Gemüse im Einklang mit der Natur produziert. GuMo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi hat sich das mal genauer angeschaut.

Robert Aßmann hat Simin in einen der Folientunnel geführt. Und zur Verwunderung der erfahrenen Reporterin wächst da auch schon jede Menge Gemüse - und das Anfang April: "Ich sehe hier schon Mangold, ich sehe Fenchel, ich sehe Petersilie, ich sehe Radieschen, ich sehe Kohlrabi." Robert Aßmann klärt auf. Diese Woche Freitag wird der Verkauf im Hofladen gestartet. Das, was jetzt schon reif ist, wurde bereits im Februar ausgesät. Ab Mai hat er sogenannte Abo-Kisten im Angebot. Das Gemüse dafür wurde den März über im Freiland gepflanzt, erzählt der Jungbauer.

GuMo-Mobil: Zu Besuch auf dem Gemüsehof "Buntes Grün"
Audio [SR 3, Simin Sadeghi, 06.04.2022, Länge: 07:09 Min.]
GuMo-Mobil: Zu Besuch auf dem Gemüsehof "Buntes Grün"

Ökologisches Gemüse für die Region

Der Bauernhof orientiert sich an dem modernen 'Marked Gardening'-Konzept, das aus den Vereinigten Staaten kommt. Dabei geht es darum, "auf kleiner Fläche und engen Pflanzabständen vor Ort für die Leute Gemüse zu produzieren", erklärt Aßmann. Das Konzept sei deswegen so effektiv, weil die Beete "alle gleich lang" sind und auf Effektivität und Regionalität ausgelegt sind. Ab nächstem Jahr wird sich der Gemüsehof "Buntes Grün" auch Bio-Hof nennen dürfen. Der Betrieb befinde sich gerade in der Umstellung, so Aßmann. Gespritzt werde das Gemüse aber auch jetzt nicht.

Bei 140 Beeten im Freiland und 20 Beeten im Gewächshaus kommt einiges an Arbeitszeit zusammen. Für eine Person ist das definitiv zu viel. Deswegen hat Robert Aßmann das Projekt auch nicht alleine ins Leben gerufen, sondern gemeinsam mit seinem Kumpel Patrick Becker. Auf die Idee sind die beiden gemeinsam gekommen, und als die Umstände es zuließen, haben sie sie in die Realität umgesetzt.

Gemüsehof Buntes Grün

Vor dem Hof an der Straße steht ein kleines Büdchen, an dem man das frische Gemüse kaufen kann.

Wer sich für die 'Abo-Kisten' interessiert, kann sich unter www.gemuesehof-buntesgruen.de ein Anmeldeformular herunterladen, das ausgefüllt per Email oder Post zurückgeschickt werden muss. Man kann sich auch telefonisch anmelden unter 0152 3373 0123.

Adresse:
Gemüsehof Buntes Grün
Losheimer Str. 19
66687 Nunkirchen

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 06.04.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja