Nikolaus auf den Postamt liest seine Briefe (Foto: SR)

Sorgenvolle Briefe an den Nikolaus

Andree Werner mit Informationen von Simin Sadeghi   25.05.2022 | 07:11 Uhr

Was macht eigentlich der Nikolaus im Sommer? Der sitzt in seinem Postamt im Warndt und liest Briefe. Auch jetzt schon. Mehr als 2000 sind schon bei ihm ins Haus geflattert, darunter auch viele mit Sorgen der Kinder. SR3-Reporterin Simin Sadeghi ist heute nach St. Nikolaus gefahren...

Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg, Klima-Krise, Steigende Preise und viele Unsicherheiten. Die Zeiten sind aktuell nicht gerade leicht. Kindern machen die Umstände natürlich auch zu schaffen. Ihre Sorgen und Ängste schreiben einige in einen Brief und schicken in an den Nikolaus im Warndt. GuMo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi ist heute morgen vor Ort. Und eines steht schon fest: Alle Briefe werden vom Nikolaus auch beantwortet. Allerdings müssen die Kinder, die jetzt geschrieben haben, noch eine ganze Weile auf den Antwortbrief warten. Erst ab dem Nikolaustag erreichen die Antwortbriefe die Briefkästen der Kinder...

Audio

GuMo-Mobil: Sorgenvolle Briefe an den Nikolaus
Audio [SR 3, (c) SR 3, 25.05.2022, Länge: 06:20 Min.]
GuMo-Mobil: Sorgenvolle Briefe an den Nikolaus

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 25.05.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja