Max Schleibinger und Klaus Altenhofer auf ihren Vespas (Foto: SR/Uwe Jäger)

Mit der Vespa nach Norwegen

Andree Werner mit Informationen von Uwe Jäger   03.07.2022 | 06:30 Uhr

Der Saarländer Klaus Altenhofer will mit seiner Vespa aus den fünfziger Jahren von Freisen aus ans Nordkap fahren. Rund 3500 Kilometer. Ein verrückter Plan, den sich unser GuMo-Mobil-Reporter Uwe Jäger heute genauer anschaut...

Die Idee zu der abenteuerlichen Reise kam Klaus Altenhofer, als er Kontakt mit dem ehemaligen Besitzer der Vespa aufgenommen hat. Ein heute 87-jähriger Mann, der als Student vor fast 70 Jahren mit genau dieser Vespa zu einem Praktikum nach Norwegen gefahren ist.

Audio

GuMo-Mobil: Mit der Vespa zum Nordkap
Audio [SR 3, Uwe Jäger, 04.07.2022, Länge: 05:51 Min.]
GuMo-Mobil: Mit der Vespa zum Nordkap

Am 4. Juli soll es nun los gehen. Unser GuMo-Mobilreporter Uwe Jäger hat Klaus Altenhofer kurz vor dem Start in sein großes Abenteuer getroffen.


Mehr zum Thema


Eine historische Vespa und eine ganz besondere Geschichte
Vom Saarland ans Nordkap mit 4,5 PS
Die Vespa ist einfach Kult. Für viele ist der formvollendete Zweitakter aus Italien der Inbegriff für Sommer, Sonne und Dolce Vita. Der Saarländer Klaus Altenhofer liebt den italienischen Motorroller. Mit einer Vespa aus den fünfziger Jahren will er diesen Sommer ans Nordkap fahren.

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 03.07.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja