Foto: SR/Uwe Jäger

Kleine Geschenke zum letzten Schultag

mit Informationen von Uwe Jäger   28.06.2019 | 07:10 Uhr

Heute beginnen die Sommerferien im Saarland. Auch für Kathrin Neuschwander aus Kirkel. Für die junge Lehrerin war es das erste Schuljahr nach ihrer Ausbildung und das direkt als Klassenlehrerin an der Südschule in St. Ingbert. Gumo-Mobil-Reporter Uwe Jäger hatte Sie am ersten Tag des Schuljahres getroffen. Heute hat er auch am letzten Schultag bei ihr vorbeigeschaut, um zu erfahren, ob der letzte Schultag des Schuljahres genauso aufregend ist wie der erste.

Kathrin Neuschwander strahlt wie am ersten Tag. Das liegt aber nicht am Ferienstart sondern an einem tollen Jahr mit ihrer ersten Klasse: "Wir haben viel gemacht, viel Spaß gehabt miteinander." Auch durch Veranstaltungen und Projekte neben dem Unterricht sind die Klasse und sie zusammengewachsen. Zu nennen sind vor allem Wandertage und ein Zirkusprojekt. Zum Schuljahresabschluss gibt es bei Kathrin Neuschwander kleine Geschenke, die die Schüler auch in den Ferien zum Lernen motivieren sollen und eine Auszeichnungen, dass sie das erste Schuljahr geschafft haben. Die Zeugnisse hat ihre Klasse schon vor einer Woche bekommen.

Audios

Los geht's in die ersten großen Ferien
[SR 3, (c) Uwe Jäger, 28.06.2019, Länge: 07:53 Min.]
Los geht's in die ersten großen Ferien

Schönes Schuljahr, schöne Ferien
Audio [SR 3, Uwe Jäger, 28.06.2019, Länge: 02:59 Min.]
Schönes Schuljahr, schöne Ferien

Der erste Schultag

Kirkel
Erster Schultag - auch für eine junge Lehrerin
Heute beginnt im Saarland wieder die Schule. Fast 8000 Kinder (7950) werden eingeschult. Entsprechend groß ist bei den ABC-Schützen die Vorfreude, aber auch die Anspannung. Schließlich ist der erste Schultag ein besonderer Tag. Und der erste Schultag ist heute auch für viele Lehrer und Lehrerinnen.

Über dieses Thema wurde auch in "Guten Morgen " auf SR 3 Saarlandwelle am 28.06.2019 berichtet.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen