Kloster Tholey (Foto: SR/Oliver Buchholz)

Bei den Benediktinern in Tholey

mit Informationen von Oliver Buchholz   11.01.2022 | 08:00 Uhr

GuMo-Mobil-Reporter Oliver Buchholz war im Kloster Tholey bei den Benediktinern. Dort beginnt der Tag mit einem ersten Gebet. Ein Tag, der ganz dem "Ora et Labora" gewidmet ist, dem Beten und Arbeiten.

Früh am Morgen klingelt bei Ihnen der Wecker, Sie stehen auf, machen Kaffee, vielleicht ein kleines Frühstück, dann ins Bad, anziehen, zur Arbeit fahren. Bei vielen läuft die morgendliche Routine nach diesem Muster ab.

Kloster Tholey (Foto: SR/Oliver Buchholz)

Auch im Kloster Tholey gibt es eine morgendliche Routine. Dort beginnt der Tag mit einem Gebet und nach einer kurzen Pause folgt dann schon der erste Gottesdienst. Doch warum entscheidet man sich für ein Leben, das nach einem strengen Zeitplan organisiert und das ganz dem Prinzip "Ora et Labora" - "Beten und Arbeiten" gewidmet ist?

Audio

GuMo-Mobil: Bei den Benediktinern im Kloster Tholey
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 11.01.2022, Länge: 04:30 Min.]
GuMo-Mobil: Bei den Benediktinern im Kloster Tholey
Warum entscheidet man sich für ein solches Leben? Darüber hat Oliver Buchholz mit Pater Wendelinus gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 11.01.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja