Mit dem GuMo-Mobil unterwegs (Foto: SR)

Zu Besuch im Wohnzimmer-Café "Lisbeth" in Saarbrücken

Simin Sadeghi; Onlinefassung: Laszlo Mura   03.02.2020 | 06:30 Uhr

Kaffee-Liebhaber und Hobby-Barrista Dominic Matheis hat keine Zeit, ein "normales Café" zu führen, drum hat er einfach eins in seinem Wohnzimmer eröffnet. In seiner kleinen Saarbrücker Dachgeschosswohnung empfängt er ein paar Mal im Monat seine Gäste. Die Geselligkeit steht dabei im Mittelpunkt, umso schöner, dass Simin Sadeghi heute morgen die Kaffeebar "Lisbeth" mit dem Gumo-Mobil besucht.

Zu Besuch im Wohnzimmer-Café "Lisbeth" in Saarbrücken
[SR 3, Simin Sadeghi, 03.02.2020, Länge: 04:18 Min.]
Zu Besuch im Wohnzimmer-Café "Lisbeth" in Saarbrücken

Die Wohnung von Dominic Matheis sieht beim Hereinkommen erst einmal aus wie eine ganz normale Wohnung, hat Gumo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi festgestellt. Beim Betreten des Wohnzimmers ändert sich das aber ganz schnell. Mit einer pompösen Kaffemaschine, zwei Mühlen und diversen Kaffesorten hat sich Hobby-Barrista Dominic ein professionelles Equipment zugelegt. "Eine eigene kleine Kaffebar im Wohnzimmer zu haben, so ein Träumchen ist das schon für mich."

Anderen Leute eine Freude machen

Hobby-Barista Domenic Matheis (Foto: Simin Sadeghi)
Hobby-Barista Domenic Matheis

Geld verdienen will Dominic mit seiner Kaffeebar nicht. Anfangs wollte er eigentlich nur Familie und Freunde bewirtschaften, um die Gesellschaft zu genießen. Über Instagram habe er dann mehr oder weniger "ungewollt" Aufmerksamkeit bekommen, "bis dann die ersten Anfragen kamen", wo die Kaffeebar Lisbeth denn eigentlich sei.

Also durften nach und nach auch Leute auf Anfrage vorbeikommen - so auch Simin Sadeghi und Montag-Morgens-Gast Kolja, der seine Eindrücke im Audio-Zusammenschnitt schildert.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 03.02.2020 berichtet.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen



Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja