Dr. Kowalski (Foto: SR/Oliver Buchholz)

Hausarzt eröffnet mit 82 Jahren neue Praxis

mit Informationen von Oliver Buchholz   14.01.2022 | 06:00 Uhr

Dr. Maciej Kowalski ist einer der ältesten praktizierenden Hausärzte im Saarland. Mit 82 Jahren hat er jetzt in Heusweiler noch einmal eine neue Praxis eröffnet - nachdem er eigentlich in den Ruhestand wollte. GuMo-Mobil-Reporter Oliver Buchholz hat ihn besucht.

Mit 82 Jahren ist Dr. Kowalski einer der ältesten praktizierenden Ärzte im Saarland. Eigentlich wollte er ja in den Ruhestand gehen, hatte sein Haus samt seiner eigenen Praxis verkauft und einen Termin zur offiziellen Verabschiedung bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) gab es auch schon. Doch dann kam alles anders.

Spontan habe er sich umentschieden, erzählt Dr. Kowalski. Dr. Meiser von der KV habe ihn drauf aufmerksam gemacht, dass die Arbeit nicht unbedingt beendet werden müsse.

Mit viel Freude bei der Arbeit

GuMo-Mobil: Hausarzt eröffnet mit 82 Jahren neue Praxis
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 14.01.2022, Länge: 08:46 Min.]
GuMo-Mobil: Hausarzt eröffnet mit 82 Jahren neue Praxis

Es brauche nur die nötigen Räumlichkeiten und eine Zulassung. Gesagt, getan. Nun praktiziert Dr. Kowalski unermüdlich weiter - und zwar in seiner neuen Praxis in Heusweiler.

Auch Corona hat ein wenig dazu beigetragen: An Urlaub war nicht zu denken und so hatte er jede Menge Zeit. Und die wolle er genießen - als Hausarzt. Die Arbeit sei nunmal sein Hobby. Und da auch seine Ehefrau zugestimmt habe, geht es nun weiter.

Und auch in seiner neuen Praxis ist alles wie eh und je. Dr. Kowalski ist morgens der erste vor Ort - noch vor den Sprechstundenhilfen und fährt erstmal die Computer hoch.

"Wer meine Hilfe braucht, kann sofort kommen"

Zusätzlich zu dem normalen Praxisbetrieb macht Dr. Kowalski Bereitschaftsstunden - und zwar überdurchschnittlich viele. Für kleinere Notfälle oder bei Todesfällen steht er dann auch nachts bereit. Auch das erledigt er leidenschaftlich gern.

Sein ganzes Leben mache er das ja schon so, erzählt er. Und jetzt habe er ja noch mehr Zeit. Also könne er ja noch mehr Bereitschaftsstunden machen. Menschen zu helfen liege ihm einfach im Blut. Sein Motto: "Wer meine Hilfe braucht, kann sofort kommen." Und solange er gesund bleibe, möchte er auch weiterarbeiten.

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 14.01.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja