Michelle Förster (Foto: SR / Uwe Jäger)

Bei den fleischfressenden Pflanzen

mit Informationen von Uwe Jäger   17.01.2022 | 06:00 Uhr

Michelle Förster aus Neuweiler hat ihr Hobby zu ihrem Beruf gemacht. Die Saarländerin züchtet fleischfressende Pflanzen. Unser GuMo-Mobilreporter Uwe Jäger hat sie in ihrem Gewächshaus in Sulzbach-Neuweiler getroffen.

Es gibt Menschen die züchten Hunde, andere Rosen und wieder Andere züchten fleischfressende Pflanzen! In Neuweiler ist Michelle Förster eine echte Expertin. Sie züchtet in einem Gewächshaus zwischen 250 und 300 verschiedene Spezies, darunter natürlich auch der Klassiker und die wohl bekannteste fleischfressende Pflanze: die Venus-Fliegenfalle. Sie und die anderen Vertreter brauchen keine warme Umgebung - im Winter mögen Sie es sogar kalt. Dann legen sie sich "schlafen" um im Frühling wieder aktiver zu werden.

Mittlerweile hat Michelle Förster ihr Hobby zum Beruf gemacht. Früher war sie Lehrerin - heute verkauft Sie die fleischfressende Pflanzen und gibt wertvolle Tipps, wie SR 3-Reporter Uwe Jäger bei seinem Besuch in Neuweiler herausgefunden hat...

Audio

GuMo-Mobil: Bei den fleischfressenden Pflanzen
Audio [SR 3, (c) SR 3 Uwe Jäger, 17.01.2022, Länge: 09:03 Min.]
GuMo-Mobil: Bei den fleischfressenden Pflanzen

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 17.01.2022 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja