Mit dem GuMo-Mobil unterwegs (Foto: SR)

Bulli-Besuch am Ex-BuLi-Stadion "Ellenfeld"

Simin Sadeghi. Onlinefassung: Laszlo Mura   16.10.2019 | 06:30 Uhr

Das Ellenfeldstadion in Neunkirchen ist nicht nur das älteste, es gilt auch als das schönste Stadion im Saarland. Allerdings ist es ziemlich marode. Jetzt soll die Kultstätte saniert werden, zwei Millionen Euro wurden von Innenminister Klaus Bouillon zugesichert. Gumo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi hat sich am Morgen des 16. Oktober auf den Weg gemacht, um sich über den Traditionsbau und die geplanten Maßnahmen schlau zu machen.

Das Ellenfeldstadion in Neunkirchen (Foto: Simin Sadeghi)

Herbert Grundmann von der Stadiongesellschaft hat Simin Sadeghi erst einmal über die Geschichte des Stadions aufgeklärt: Vor über 100 Jahren, noch vor dem Ersten Weltkrieg, im Jahre 1912, fand das erste Spiel in der Anlage statt. Seinen Zuschauerrekord stellte der Ex-Bundesligist Borussia Neunkirchen gegen den FC Nürnberg auf mit mehr als 31.000 Zuschauern. 1964 wurde das Ellenfeldstadion als erstes Stadion ausgebaut, das bundesligatauglich war.

Nachdem Borussia Neunkirchen in den Jahren danach sportlich stark nachgelassen hatte, wurde dann auch das Stadion mehr oder weniger sich selbst überlassen.

Gumo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi über die geplanten Maßnahmen für das Ellenfeldstadion in Neunkirchen.

Anstehende Sanierungsmaßnahmen

Das Ellenfeldstadion in Neunkirchen (Foto: Simin Sadeghi)

Die Mitglieder der Stadiongesellschaft wollen das Stadion erhalten. Und dafür hat der saarländische Innenminister Klaus Bouillon kürzlich zwei Millionen Euro versprochen.

"Der Bereich vor der Sitztribüne müsste im Prinzip abgerissen werden, die Spielerkabinen müssen vergrößert werden", verlautet Herbert Grundmann. Zudem sei eine energetische Sanierung der vorderen Halle dringend notwendig, von einer Flutlichtanlage ganz zu schweigen. Mit dem Budget könne das sicherlich nicht alles erledigt werden, man müsse Prioritäten setzen und auf Sponsoren hoffen, so Grundmann.

Das Ellenfeldstadion in Neunkirchen (Foto: Simin Sadeghi)
Das Ellenfeldstadion in Neunkirchen

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 16.10.2019 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Brmmmmmmm....
Video [SR 3, (c) SR, 05.08.2019, Länge: 00:10 Min.]
Brmmmmmmm....


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja