Foto: SR/Isabel Sonnabend

St. Wendler Chorgesang in Brasilien

mit Informationen von Isabel Sonnabend   02.07.2021 | 06:45 Uhr

Der Chor der Wendelinus-Basilika in St. Wendel zählt zu den ältesten Kirchenchören im Saarland. Ihr Gesang beschränkt sich aber nicht nur aufs schöne Nordsaarland. Aktuell treten sechs Frauen des Chores digital auch bei einem Festival in Brasilien auf. GuMo-Mobil Reporterin Isabel Sonnabend hat den Chor bei einer Probe besucht.

Das Repertoire des Chores der Wendelinus-Basilika reicht über Messen und Chorgesängen alter Meister über Klassik, Romantik bis hin zu Musik der Gegenwart. Mit zwei Stücken nehmen die Sängerinnen am Festival in Brasilien teil. Und das kam, wie so oft im Saarland, dadurch zustande, dass jemand jemanden kennt. In diesem Fall durch einen persönlichen Kontakt nach Südamerika.

Zwei Stücke aus einem Messoratorium führen die sechs Sängerinnen unter der Leitung von Stefan Klemm digital auf. Das Festival inklusive des St. Wendler Beitrags kann über youtube mit verfolgt werden.

Audio

Musikalisch von St. Wendel nach Brasilien
Audio [SR 3, (c) SR/Isabel Sonnabend, 02.07.2021, Länge: 05:02 Min.]
Musikalisch von St. Wendel nach Brasilien
Ein St. Wendler, der nach Brasilien ausgewandert ist hat dafür gesorgt, dass der Chor der Wendelinus-Basilika bei einem Festival in Brasilien dabei ist. Sechs Sängerinnen des Chores machen dort nun digital mit. GuMo-Mobil-Reporterin Isabel Sonnabend hat den Chor bei einer Probe besucht.

Auch Thema in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 02.07.21.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen



Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja