Biosphärenschule Ommersheim (Foto: SR / Simin Sadeghi)

In der Biosphärenschule in Ommersheim

mit Informationen von Simin Sadeghi  

Am 19. Mai war GuMo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi an der Biosphärenschule in Ommersheim zu Gast. Das Besondere: Dort lernen die Schüler nicht nur Mathe und Deutsch. Sie haben auch Fächer wie Hühnerhaltung, Bienenzucht und Gärtnern.

Bei ihrem Besuch an der Gemeinschaftsschule Mandelbachtal in Ommersheim, konnte GuMo-Mobil-Reporterin Simin Sadeghi viel spannendes über Hühner und Bienen von den Schülerinnen und Schülern erfahren. Denn die Kinder versorgen die Tiere regelmäßig während ihrer Schulzeit.

Sie kümmern sich etwa darum, dass der Hühnerstall ausgemistet wird und dass die Hühner mit Wasser und Futter versorgt sind. Sogar in den Schulferien gibt es einen "Hühnerdienst".

Und auch bei den Bienen gibt es einiges zu entdecken. SR-Reporterin Simin hat bei ihrem Besuch zum Beispiel mehr über die verschiedenen Aufgaben der Bienen in ihrem Stock erfahren. Die Schülerinnen und Schüler kümmern sich vom Frühjahr bis in den Herbst um die Bienen. Dazu gehört unter anderem auch das Schleudern des Honigs.

Audio

GuMo-Mobil: In der Biosphärenschule in Ommersheim
Audio [SR 3, (c) SR 3 , 19.05.2021, Länge: 06:00 Min.]
GuMo-Mobil: In der Biosphärenschule in Ommersheim


Bilder

Biosphärenschule Ommersheim

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen" am 19.05.2021 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen



Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja