Bärenklau (Foto: Lisa Huth/SR)

Im Bärenklaufeld zwischen Eppelborn und Hierscheid

mit Informationen von Isabel Sonnabend   15.07.2019 | 06:57 Uhr

Wie gefährlich sind Bärenklau wirklich? Wie geht man richtig mit der Pflanze um und was muss man beachten? GuMo-Mobil-Reporterin Isabel Sonnabend ist diesen Fragen im Bärenklaufeld zwischen Eppelborn und Hierscheid nachgegangen.

Gefährlich ist die Riesenbärenklau nur bei direktem Kontakt. Dass Atemnot beim Vorbeilaufen ausgelöst werden kann ist eine Legende. Die Pflanzen stehen zurzeit auch im Saarland in voller Blüte. "Bis zu 2,50 Meter können die Pflanzen groß werden", erklärt Steffen Caspari. Er hat Biologie und Geographie studiert, kennt sich bestens mit Flora und Fauna im Saarland aus und arbeitet beim Zentrum für Biodokumentation. Ein Problem sei nicht nur die Größe, sondern auch, dass sich die Bärenklau durch einfaches Abmähen nicht beseitigen lässt.

Riesen-Bärenklau und seine Doppelgänger

Audio

Bärenklau und seine ungiftigen Verwandten
[SR 3, (c) SR/Isabel Sonnabend, 15.07.2019, Länge: 07:14 Min.]
Bärenklau und seine ungiftigen Verwandten

Weitere Informationen

Themenschwerpunkt
Bärenklau auf dem Vormarsch
Bärenklau, eine Giftpflanze, breitet sich überall aus. Am Saarufer sind die Doldengewächse mehr als zwei Meter hoch. Schon eine Berührung kann schwerste Verbrennungen hervorrufen. Grund genug, um mehr darüber zu erfahren, wie man sich schützt, wie man die Pflanze bekämpfen kann und woran man sie erkennt.

Ein Thema in der Sendung "Guten Morgen " vom 15.07.2019 auf SR 3 Saarlandwelle.


Mehr zum GuMo-Mobil


Bewerben Sie sich!
Das GuMo-Mobil - live bei Ihnen vor Ort
SR 3 Saarlandwelle ist schon ganz früh morgens für Sie da - im Radio zwischen 6.00 und 9.00 Uhr mit „SR 3 Guten Morgen“ - und auch unterwegs mit dem „GuMo-Mobil“. Wenn Sie einen spannenden Vorschlag für unsere beiden GuMo-Mobil-Reporter haben, schreiben Sie uns!


SR 3 Saarlandwelle
Archiv GuMo-Mobil
Hier waren wir schon gewesen


Brmmmmmmm....
Video [SR 3, (c) SR, 05.08.2019, Länge: 00:10 Min.]
Brmmmmmmm....


Artikel mit anderen teilen