Foto: SR / Uwe Jäger

Mit dem Bulli an der teuren Tanke

Autor: Uwe Jäger / Onlinefassung: Andree Werner   15.11.2018 | 06:38 Uhr

Autofahrer müssen derzeit beim Tanken immer tiefer in die Tasche greifen. Das Preishoch an der Tanke sorgt für Frust. Auch an einer Tankstelle in Saarlouis. Dort schaut unser GuMo-Mobil vorbei.

Das hätten wir vor ein paar Monaten auch noch nicht gedacht: als der Normal-Benzinpreis an der Tankstelle auf 1,50 € hochgegangen ist, war das ein deftiger Aufpreis. Und jetzt wären viele froh, es würde wieder dahin RUNTER gehen!

Doch was sagen die Tankstellenbesitzer zu den aktuellen Preisen? Die jubeln auch nicht gerade...

Audio

Mit dem Bulli an der teuren Tanke
Audio [SR 3, (c) SR 3 Uwe Jäger, 15.11.2018, Länge: 07:17 Min.]
Mit dem Bulli an der teuren Tanke
Die Spritpreise sind oben und das GuMo-Mobil besucht an diesem Morgen eine Tankstelle in Saarlouis. Dort spricht SR 3-Reporter Uwe Jäger auch mit Tankstellenbesitzer Norbert. Er macht den Job schon seit 30 Jahren.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Guten Morgen" auf SR 3 Saarlandwelle am 15.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen